Stricken

Cape Inola

Kleine Einblicke zu geben bleibt auch diesen Sommer modisch im Trend. Bei #cape_inola sorgen Fallmaschen für einen leichten Transparenzeffekt. Das Cape wird aus einem leichten, edel wirkenden Baumwoll- und Leinengarn gestrickt.

Größe

34-38 und 40-44

Material

Garn aus je zur Hälfte Baumwolle und Leinen, Lauflänge 187 m/50 g
für Stricknadeln 3,5–4
300 (350) g Steingrau
1 Rundstricknadel 3 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Fallmaschenmuster
Maschen-Zahl teilbar durch 5 + 4 + Randmaschen.
1. R (= Hinr): Kettenrandmasche, * 3 Maschen rechts, 2 Maschen rechts zusammen stricken, 1 Umschlag, ab * stets wiederholen, 4 Maschen rechts, Kettenrandmasche.
2. R (= Rückr): Alle Maschen links stricken, Umschläge rechts stricken.
3. R (= Hinr): Kettenrandmasche, * 4 Maschen rechts, 1 Masche links, ab * stets wiederholen, 4 Maschen rechts, Kettenrandmasche.
4. R (= Rückr): Maschen stricken, wie sie erscheinen.
Die 3. und 4. Reihe stets wiederholen.

Kettenrandmasche
Hinr: Die 1. Masche rechts verschränkt stricken, die letzte Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden hinter der Arbeit führen.
Rückr: Die 1. Masche links verschränkt stricken, die letzte Masche wie zum Linksstricken abheben, dabei den Faden vor der Arbeit führen.

Maschenprobe
Fallmaschenmuster mit Rundstricknadel 3 mm, vor dem Fallenlassen der linken Masche:
22 Maschen und 32 Reihen = 10 cm breit und 10 cm hoch.
Fallmaschenmuster mit Rundstricknadel 3 mm, nach dem Fallenlassen der linken Masche:
16 Maschen und 29 Reihen = 10 cm breit und 10 cm hoch.

HINWEIS
Rücken- und Vorderteil werden in einem Stück und quer gestrickt. Der Pfeil in der Schnittzeichnung gibt die Strickrichtung an. Das Cape erhält seine endgültige Größe nach dem Auflösen der Fallmaschen. Schnitt A = ohne Fallmaschen. Schnitt B = mit Fallmaschen.

Anleitung

161 (181) Maschen mit Rundstricknadel 3 mm anschlagen und 1 Rückreihe linke Maschen stricken. Im Fallmaschenmuster weiterarbeiten = 31 (35) Rapporte.
In 45 (47) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die linke Mittel-Masche fallen lassen und dafür 1 Kettmasche arbeiten. Die Fallmasche bis zum Anschlagrand auflösen.

Die 1. Hälfte, = 80 (90) Maschen, stilllegen.
Mit den Maschen der 2. Hälfte geradeaus weiterstricken, dabei an der Teilungsstelle aus der 1. Masche 1 Masche rechts, 1 Masche rechts verschränkt herausstricken = 81 (91) Maschen.
Die Randmaschen am Halsausschnitt als Kettenrandmaschen stricken.

Nach 27 cm ab der Teilung Maschen stilllegen.
Die stillgelegten Maschen der 1. Hälfte wieder in Arbeit nehmen und gegengleich ebenso stricken.

Nun wieder über alle Maschen weiterarbeiten, dabei die aufeinandertreffenden Randmaschen rechts zusammen stricken und diese Masche, = Mittel-Masche, markieren.

In der folgenden Rückreihe die markierte Mittel-Masche mit der Masche davor links zusammen stricken, 1 Umschlag, dann die Reihe beenden.
Im Fallmaschenmuster über alle Maschen weiterstricken, den zuletzt gemachten Umschlag links stricken.

Nach 45 (47) cm ab Halsausschnitt-Ende alle Maschen rechts abketten, dabei die linken Maschen fallen lassen und an deren Stelle 1 Kettmasche zur Überbrückung arbeiten.
Fallmaschen bis zum Anschlagrand auflösen.

Fertigstellen
Cape laut Schnitt B spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.