Kostenlose Anleitung Dreieckstuch

1 / 4

Dreieckstuch

Hippes Wohlfühlen im Partnerlook: Die wollig-warmen Dreieckstücher werden mit dicken Nadeln (Stärke 12) gestrickt und zur Zierde mit zwei fröhlichen Pompoms versehen.

  • Größe:

    Frau: 47×112cm ohne Bänder
    Mann: 51×106cm ohne Bänder

  • Material:

    Frau:  250g Rohweiß Fb 1, „Soffilo“ (40% Baby Alpaka, 38% Schurwolle Merino, 22% Polyamid, LL 40 m/50g) von Lana Grossa, Stricknadeln Nr. 12, 1 Rundstricknadel Nr. 12, 100cm lang, 1 Wollhäkelnadel Nr. 12.

    Mann: 300g dunkles Petrolblau Fb 54, „Lei“ (100% Schurwolle, Lauflänge 40 m/50g) von Lana Grossa, Stricknadeln Nr. 10, 1 Rundstricknadel Nr. 10, 100cm lang, 1 Wollhäkelnadel Nr. 10.

  • Design/Garn:

    Lana Grossa

Los gehts!

  • Dreieckstuch Frau:

    Grundmuster: 1. R: 1.M rechts, 1 Umschlag, restlicheM rechts stricken. 2. R: Wie die 1. R stricken, jedoch den Umschlag rechts verschränkt abstricken. Die 2. R immer wiederholen. In jeder R wird am Anfang 1M durch 1 Umschlag zugenommen.

    Maschenprobe: 7M und 15 R = 10×10cm.

    3M anschlagen und im Grundmuster stricken. Bei zunehmender M-Zahl mit der Rundnadel weiterarbeiten. Nach 46cm = 70 R ab Anschlag sind 73M auf der Nadel. Nun alleM ganz locker abketten (evtl. die letzte R mit einer dickeren Nadel stricken und dann abketten). Mit der Häkelnadel ein 30cm langes Luftmaschenband häkeln, dann direkt im Anschluss in jedeM des Abkettrands 1 festeM häkeln, danach weiter 30cm Luftmaschen häkeln. Mit einer Luftmasche wenden und 1 R festeM über alleM (= Luftmaschen und feste M) häkeln. Fäden sorgfältig vernähen. 2 Pompons (nicht so prall wickeln) mit einem Durchmesser von ca. 6cm anfertigen und jeweils am Ende der Bänder festnähen.

    Dreieckstuch Mann:

    Grundmuster: 1. R: 1.M rechts, 1 Umschlag, restlicheM rechts stricken. 2. R: Wie die 1. R stricken, jedoch den Umschlag rechts verschränkt abstricken. Die 2. R immer wiederholen. In jeder R wird am Anfang 1M durch 1 Umschlag zugenommen.

    Maschenprobe:
    8M und 16 R = 10×10cm.

    3M anschlagen und im Grundmuster stricken. Bei zunehmender M-Zahl mit der Rundnadel weiterarbeiten. Nach 50cm = 80 R ab Anschlag sind 83M auf der Nadel. Nun alleM ganz locker abketten (evtl. die letzte R mit einer dickeren Nadel stricken und dann abketten). Mit der Häkelnadel ein 30cm langes Luftmaschenband häkeln, dann direkt im Anschluss in jedeM des Abkettrands 1 festeM häkeln, danach weiter 30cm Luftmaschen häkeln. Mit einer Luftmasche wenden und 1 R festeM über alleM (= Luftmaschen und feste M) häkeln. Fäden sorgfältig vernähen. 2 Pompons (nicht so prall wickeln) mit einem Durchmesser von ca. 6cm anfertigen und jeweils am Ende der Bänder festnähen.