Kostenlose Anleitung Häkelpullover Anastasia

Häkelpullover Anastasia

Mit sogenannten Printgarnen kommen tolle Farbeffekte ganz automatisch aus dem Knäuel heraus – so wie bei unserem #Häkelpullover_Anastasia. Das luftige Oberteil wird mit einem Netzmuster gehäkelt, das aus Luftmaschen und Stäbchen besteht. Grundkenntnisse im Häkeln reichen also völlig aus. Die Bündchen sowie der Halsausschnitt werden zum Schluss angestrickt.

  • Größe:

    36/38  40/42

  • Material:

    Bedrucktes Garn mit Baumwolle in Rottönen 350 gr/ 400 gr Häkelnadel N. 4 und eine Rundstricknadel N. 4

Schnitte

Los gehts!

  • Grundmuster: Netzmuster ( s. auch Häkelschrift) Maschenzahl teilbar durch 4 + 6 + 3 1. Reihe : 4 LM, in die 7. LM ab Häkelnadel 3 Stäbchen häkeln, * 1 Luftmasche, 3 Luftmaschen übergehen und in die folgende Luftmasche 3 Stäbchen häkeln, ab * immer wiederholen. Die Reihe endet mit 1 Luftmasche, 2 Luftmaschen übergenen, 1 Stäbchen in die letzte Luftmasche . 2. Reihe und alle folgenden Reihen: 4 Luftmaschen, * um den folgenden Luftmaschenbogen der Vorreihe 3 Stäbchen häkeln, 1 Luftmasche, ab * wiederholen. Die Reihe mit 1 Stäbchen um den letzten Luftmaschenbogen beenden.
    Bündchenmuster : 2 M re, 2 M li im Wechsel
    Maschenprobe : 22 M x 8 R = 10 x 10 cm

    Rückenteil: 105/117 Luftmaschen ( 102 + 3 M zum Wenden/114 + 3 M zum Wenden) anschlagen und im Netzmuster häkeln. In 46/ 49 cm Höhe für die Schulterschräge beidseitig in jd. 2. Reihe 2 x 8 M und 1 x 12 M /1 x 8 M und 2 x12 M unbehäkelt lassen. In 51/ 54 cm Höhe die mittleren 48 / 52 M unbehäkelt lassen.

    Vorderteil: Wie Rückenteil arbeiten. Für den Halsausschnitt in 41/44 cm Höhe die mittleren 24 M unbehäkelt lassen und beidseitig davon in jd. 2. R. 3 x 4 M/ 1 x 6 m, 2 x 4 M unbehäkelt lassen. Die Schultern wie bei Rückenteil schrägen.

    Ärmel: 58/63 Luftmaschen ( 54 + 3 LM zum Wenden/58 + 3 LM) anschlagen und im Netzmuster häkeln. Für die Armschrägen 4 x in jd. 5. Reihe am Ende der entsprechenden Reihe 4 M zunehmen = 72/ 76 M. In 30 cm ab Anschlag die Arbeit beenden.

    Ausarbeitung:
    Aus den Saumkanten von Vorder- und Rückenteil jeweils 102 / 114 M mit Stricknadel N. 4 aufnehmen und jeweils 6 cm im Bündchenmuster arbeiten. Alle Maschen abketten.
    Aus den unteren Anschlagkanten der Ärmel je 54/58 M aufnehmen und 6 cm im Bündchenmuster arbeiten, alle Maschen abketten. Schulternähte schliessen. Aus dem Halsauschnitt 104 M aufnehmen und 2,5 cm im Bündchenmuster stricken. Ärmel einnähen. Seitennähte und Ärmelnähte schliessen. Die Nähte können zusammengenäht oder zusammengehäkelt werden.