Nähen

Kostenlose Anleitung: Hosenrock

Früher ein Hosenrock, heute Culottes: Der Mix aus Hose und Rock erlebt unter seiner neuen Bezeichnung ein modisches Comeback. Unser Modell steht ganz in der Tradition des Mode-Klassikers: Schnörkellos, bequem und trotzdem feminin. Dank des weiten Schnittes bietet er zudem jede Menge Bewegungsfreiheit.

Größe

36/38 und 40/42 ( gestrichelte Linie)

Material

1,80 m x gestreifte Leinen oder Baumwolle (Stoffbreite 1,40 m)
72 cm (36/38)und 76 cm ( 40/42) x Gummiband 3,5 cm Breite
0,20m x Futterstoff

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden

Leinen/ Baumwolle

2x Hosenbein

1x Bund

Futterstoff

4x Taschenbeutel

 

Nähanleitung

Alle Ränder der vord. und rückw. Hosenteile versäubern.

Seitenabnäher nähen, dabei unterhalb der Markierung den 14 cm langen Tascheneingriff offen lassen. Beim Abnäher besonders die Spitzen gut auslaufen lassen, so dass keine Ecken entstehen.

Die Taschenbeutel rechst auf rechts an die Nz der Tascheneingriffe stecken und entlang der Nahtlinie ( 1 cm Abstand von der Kante ) ansteppen. Taschenbeutel nach innen bügeln und aufeinandersteppen, Nz der Tasche zusammen versäubern.

Jeweils an den Enden der Tascheneingriffe ein paar Stiche quer steppen.

Innere Beinnähte steppen und Nahtzugabe auseinander bügeln. Hosenbeine aneinander nähen, Naht bügeln.

Die Bundenden zusammen nähen. Den Bund längs in der Mitte falten. Eine Kante vom Bund an die Rockkante rechts auf rechts steppen. Nahtzugabe zum Bund hin bügeln. Die innere Bundkante 1cm umbügeln und an die Ansatznaht feststecken. Von der rechten Rockseite aus in die Ansatznaht steppen und dabei die innere Bundkante mitfassen. Eine Öffnung für das Gummiband lassen. Gummiband einziehen, Enden zusammen nähen und Öffnung schließen. Den Stoff vom Durchzug gleichmäßig um das Gummi verteilen.

Saumkante um ein 1 cm umfalten, dann 3 cm umbügeln, stecken und absteppen.

make me take me Jetzt Label bestellen

21.184 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.