Nähen

Kostenlose Anleitung: Jumpsuit

Jumpsuits bleiben weiterhin It-Pieces. Das Modell im Colourblocking spielt raffiniert mit Schwarz-Weiß-Kontrasten und zieht alle Blicke auf sich. Wer es nicht ganz so auffällig mag: Einfach in einer Farbe nähen – dann wird aus dem extravaganten Einteiler ein schickes Basic-Teil für viele Gelegenheiten.

Größe

36/38 und 40/42 (gestrichelte rote Linie)

Material

(Stoffbreite 1,40 m)

1,40 m x Leinen, weiß

1,40 m x Leinen, schwarz

bißchen Vlieseline

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden

Pro Farbe:

1 x Vorderteil

1 x Rückenteil

2 x Taschenbeutel

1 x Träger, 7 cm x 34 cm ( fertige Breite 2,5 cm)

1 x Taillenband, 10 cm x 140 cm

1 x Beleg vorne (Belege aus dem Schnitt kopieren)

1 x Beleg hinten

 

Nähanleitung

Brustabnäher nähen. Falten am Armausschnitt legen und fixieren.

Vorder- und Rückenteile ringsum versäubern, am Saum nicht nötig.

Tascheneingriffe mit einem schmalen Streifen Vlieseline links verstärken. Die Taschenbeutel rechts auf rechts auf die Markierungen der Tascheneingriffe stecken und entlang der Nahtlinie ( 1 cm Abstand von der Kante ) steppen. Nz zum Vorder- bzw Rückenteil bügeln. Die vord. Eingriffkante schmal absteppen. Taschenbeutel nach innen bügeln und aufeinander steppen, Nz der Tasche zusammen versäubern. Jeweils an den Enden der Tascheneingriffe ein paar Stiche quer steppen.

Seitennähte, bis auf die Taschenöffnung nähen. Beininnennaht und Mittelnaht nähen. Nz bügeln. Saum zweimal 1 cm umbügeln und knapp absteppen.

Die Träger je längs zusammen nähen. Enden bleiben offen.

Belege an den Seiten zusammen nähen und die untere Kante und Seiten versäubern.

Belege rechts auf rechst auf das Oberteil heften und steppen, dabei die Kante für die Träger offen lassen.

Die Nahtzugabe soweit es geht in Richtung Oberteil bügeln. Umstülpen. Oberteil und Beleg so bügeln, dass von außen keine Naht sichtbar ist.

Nun die Träger 1 cm durch die Öffnung schieben, Kante nochmal umstülpen um von links die Kante mit dem Träger bei 1 cm abzusteppen.

Das schwarze und weiße Taillenband an der schmalen Seite zusammennähen. Die Enden schräg schneiden abschneiden. Eine Längskante und Schrägen 1 cm umbügeln. Dann von der anderen Seite das Band einrollen und mit Nadeln fixieren. Die eingeschlagene Seite ist außen, diese und die Enden mit einem großem Handstich festnähen. Ein rundes, eingerol-ltes Taillenband entsteht.

make me take me Jetzt Label bestellen

44.589 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.