Nähen

Jumpsuit Izzy

Ein echt cooles Teil ist der #jumpsuit_izzy. Der Overall hat den typischen Worker-Style, wird aus buntem Denim genäht und hat das Zeug zu einem Klassiker. Das Schnittmuster für den Jumpsuit mit Knopfleiste reicht von Größe 152 bis Größe 176.

Größe

Größe 152/164/176

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
Denimstoff, lila: für Größe 152: 2,0 m; 164: 2,4 m, 176: 2,5 m
8 x Knopf ø 1,7 cm

Universalgarn 120, lila, 100% Polyester
Evtl Nähnadel für Jeansstoff
Nähmaschine mit Knopflochfunktion

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
-In allen Schnittteilen sind 1 cm Nahtzugabe und 4 cm Saum enthalten –
2 x Vorderteil
2 x Knopfleiste
1 x Rückenteil im Stoffbruch
2 x Ärmel
2 x rückw. Hosenbein
2 x vord. Hosenbein
1 x hintere Hosentasche
2 x vordere Seitentasche
1 x hinterer Besatz
2 x vord. Besatz

Nähanleitung

Die Nahtzugabe der schrägen Tascheneingriffe der Seitentaschen, erst 1 cm, dann 1,5 cm nach innen falten und mit zwei Nähten ( mit 0,5 cm Abstand zueinander) absteppen.
Die untere Kante und lange seitl. Kante 1 cm nach innen bügeln. Taschen auf die vord. Hosenteile stecken, die umgebügelten Kanten mit zweifacher Naht schmal absteppen. Die offene obere und seitl. Kante an die Nz festheften.

Die Obere Kante der hinteren Hosentasche 1 cm, dann 2,5 cm umschlagen und absteppen.
Die restlichen Ränder 1 cm umbügeln und auf die Markierung stecken. Entlang der Kante mit zweifacher Naht knapp ansteppen.

Hosenbeine, Ärmel und Oberteile an allen Rändern, außer am Halsausschnitt und Saum ringsum versäubern.

Oberteil an den Seiten und Schultern zusammen nähen. Die Nahtzugabe bügeln.
Die Ärmel zusammen nähen.
Die Ärmel an das Oberteil heften, die Markierungen treffen aufeinander.
Zusammen steppen und die Nahtzugabe bügeln.

Vord. und hint. Hosenteile an der Seitennaht zusammen nähen, dabei die Seitentaschen mitfassen. Die Beininnennaht jeweils nähen. Nz auseinander bügeln.
Ein Bein auf rechts drehen und in das andere Bein schieben, so dass die rechten Stoffseiten aufeinander liegen. In einer Naht die hintere und vordere Mitte ( bis zum Querstrich) steppen. Nz auseinander bügeln.

Das Oberteil und die Hosenbeine zusammen nähen.

Die vord. Besätze an den Seiten an den hinteren Besatz nähen. Nz auseinander bügeln. Die untere Kante versäubern.

Besatz rechts auf rechts entlang der Halskante an den Oberstoff heften und mit 1 cm Nz zusammen steppen. Die Nz an den Ecken zurück und in den Rundungen einschneiden.
Die Nahtzugabe so weit es geht zum Besatz hin bügeln.
Besatz nach innen stülpen und obere Kante so umbügeln, dass der Besatz von außen nicht sichtbar ist.
Evtl. in den Nähten mit ein paar Stichen fixieren.

Die Knopfleisten längs der Mitte mit der linken Seite innen bügeln.
Wieder auffalten und jeweils an eine Seite rechts auf rechts an den Overall heften und mit 1 cm Nz zusammen steppen.
Die andere Längskante 1 cm nach innen falten.

Unten die Nahtzugabe vom Overall bis zur Naht der Knopfleiste schräg einschneiden.

Für die obere Kante, die Knopflochleistenenden zunächst rechts auf rechts legen und bei 1 cm Nz zusammen absteppen. Die Ecken zurück schneiden und die Leisten umstülpen.

Die offene, umgebügelte Kante der Knopflochleiste durch die Ansatznaht anheften und steppen, dabei auch die Besatzenden mitfassen.

Unten vor der Schrittnaht, den Unterschlag unter den Überschlag legen und mit der Nahtzugabe vom Overall mit einer Quernaht zusammen nähen.

Knopflöcher in den Überschlag einnähen. Die Knöpfe dazu passend am Unterschlag annähen.

Die Ärmel- und Beinsäume jeweils erst 1 cm, dann 3 cm umbügeln und knapp absteppen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.