Nähen

Kindersweater Hafren

Auch aus einem Basic-Kleidungsstück wie einem Sweatshirt lässt sich ein ganz besonderes Lieblingsteil machen: Der #kindersweater_hafren zeichnet sich durch modische Ballonärmel und optionale Stickereien aus. Das Schnittmuster gibt es für die Größen 98 bis 134.

Größe

98 /110/122/134

Unsere Maßangaben orientieren sich an der Burda-Maßtabelle.

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
1 m x Sweatstoff, dunkelblau
0,2 m x Bündchen ( Breite ca. 30cm im Schlauch), dunkelblau

Kettelmaschine (Overlock) oder Nähmaschinennadel für Jersey
4 x Overlockgarn , dunkelblau
Zwillingsnadel, falls die Maschine diese Funktion hat

Für die Stickerei:
Stickgarn, 100 % Polyester
in rot, kupfer, aprikot, flieder, hellrosa, hellgrün
0,5 m x Stickvlies

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
-In allen Schnittteilen sind 0,6 cm Nz für Kettelnähte und 2,5 cm Saum enthalten –
Sweatstoff:
2 x Ärmel
1 x Vorderteil im Stoffbruch
1 x Rückenteil im Stoffbruch
1 x Halsbündchen
(4 cm x für Größe 98: 29 cm / 110: 30 cm/ 122: 31 cm / 134: 32 cm; inkl Nz)

Bündchen:
2 x Ärmelbündchen:
(13 cm x für Größe 98: 16,5 cm / 110: 17,5 cm / 122: 18,5 cm / 134: 20 cm; inkl. Nz)

Stickerei mit Husqvarna Designer Sapphire 85:
Die Mitte der Ärmel markieren und die Stickerei ca 4 cm oberhalb der Saumkante platzieren.
Die Stickerei spiegeln für den zweiten Ärmel.
Handmade Look Flower Motiv: 100453001
Stickvlies benutzen, da sonst der Stoff ausbeulen kann.
Die Stickerei bügeln.

Nähanleitung:
Dehnbare Stoffe am besten mit der Kettelmaschine nähen. Ansonsten mit einem elastischen Spezialstich oder einem schmal eingestellten Zickzackstich und mit einer Nadel für elastische Stoffe nähen.

Vorder- und Rückenteil an den Seiten und Schultern zusammennähen. Die Nahtzugabe flach bügeln.

Die Ärmel an den Seiten zusammen nähen und an das Oberteil setzen, Markierung der Vorderseite treffen aufeinander. Die Nahtzugaben flach bügeln.

Die Ärmelbündchen an den Enden zur Rundung schließen. Bündchen längs in der Mitte falten und bügeln.
Das Bündchen muss leicht gezogen werden, damit es an die Ärmelsaum passt. Am besten das Bündchen erst gedehnt an die Kanten legen und kleine Markierungen machen oder heften, so dass das Bündchen an allen Stellen gleichmäßig gedehnt ist. Gefaltete Bündchen an Saum nähen und die Nahtzugabe nach oben bügeln.

Für den Halsausschnitt die Enden vom Halsbündchen rechts auf rechts aneinander nähen. Nz bügeln. Das Bündchen längs der Mitte falten, die rechte Seite ist außen. Das gefaltete Bündchen wie die anderen Bündchen an die Halsausschnitt annähen. Besonders hier das Bündchen gleichmäßig ziehen beim Nähen, damit sich der Kragen schön am Körper legt.

Den Saum 2,5 cm nach innen falten, bügeln und mit einem Zickzack- Stich oder einer Zwillingsnadel absteppen.

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.