Kostenlose Anleitung Kinderjacke Claire

1 / 4

Kinderjacke Claire

Macht was her: Die #kinderjacke_claire ist ein feines Teil für kleine Mädchen. Die Anleitung für die Häkeljacke gibt es in Größe 110/116 und 122/128. Gehäkelt wird die Jacke nach einer Häkelschrift – das setzt ein wenig Erfahrung beim Häkeln voraus, ist ansonsten aber leicht zu meistern.

  • Größe:

    110/116 und 122/128

    Die Angaben für Größe 122/128 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

  • Material:

    Mischgarn aus Baumwolle, Merino und Alpaka für Stricknadeln Nr. 4 – 4,5
    200 (250) g Grün
    je 1 Häkelnadel Nr. 3,5 und 4
    4 Knöpfe, Ø 18 mm

Schnitte

Los gehts!

  • Grundmuster: M-Zahl teilbar durch 6 + 3 Wendeluftm. Siehe Häkelschrift. Es sind Hin- und Rückr gezeichnet. Die 1. – 5. R 1 x arb., dann die 2. – 5. R stets wdh.

    Maschenprobe: Grundmuster mit Häkelnadel Nr. 3,5: 22 M und 10 R = 10 x 10 cm.

    Rückenteil:
    72 (84) Luftm + 3 Wendeluftm mit Häkelnadel Nr. 4 anschlagen. Im Grundmuster häkeln: lt. Häkelschrift beginnen, 10 (12) x den Rapport wdh., lt. Häkelschrift enden = 12 (14) Rapporte. In 21 (23) cm Gesamthöhe mit Häkelnadel Nr. 3,5 weiterarb. In 25 (27) cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1 x 6 M, = 1 Rapport, beids. unbearbeitet lassen = 10 (12) Rapporte. Geradeaus weiterhäkeln. In 38 (41) cm Gesamthöhe Arbeit beenden.

    Linkes Vorderteil:
    39 (45) Luftm + 3 Wendeluftm mit Häkelnadel Nr. 4 anschlagen. Im Grundmuster häkeln: lt. Häkelschrift beginnen, 4 (5) x den Rapport wdh., lt. Häkelschrift enden = 6 (7) Rapporte. In 21 (23) cm Gesamthöhe mit Häkelnadel Nr. 3,5 weiterarb. In 25 (27) cm Gesamthöhe für den Armausschnitt am rechten Rand 1 x 6 M, = 1 Rapport, unbearbeitet lassen = 5 (6) Rapporte. Geradeaus weiterhäkeln. In 33 (36) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt am linken Rand 1 x 12 M, = 2 Rapporte, unbearbeitet lassen, dann für die Rundung in jeder R 2 (3) x 2 M abn. Rest = 14 (18) M. In 38 (41) cm Gesamthöhe Arbeit beenden.

    Rechtes Vorderteil:
    Wie linkes Vorderteil, jedoch gegengleich arb.

    Ärmel:
    36 (42) Luftm + 3 Wendeluftm mit Häkelnadel Nr. 4 anschlagen. Im Grundmuster häkeln, dabei in der 1. R 18 M wie folgt zun.:
    1. R: 3 Wendeluftm, * in die folg. Luftm 2 Stb, in die folg. Luftm 1 Stb, in die folg. Luftm 2 Stb, in die folg. Luftm 1 Stb, 1 Luftm, 1 Luftm übergehen, ab * noch 5 x wdh. (ab * noch 5 x wdh., 6 x in jede Luftm je 1 Stb häkeln) = 54 (60) M = insgesamt 9 (10) Rapporte. In 12 cm Gesamthöhe mit Häkelnadel Nr. 3,5 weiterarb. In 36 (40) cm Gesamthöhe Arbeit beenden. 2. Ärmel ebenso arb.

    Fertigstellen:
    Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Schulternähte beids. je 6 (8) cm schließen. Ärmel einsetzen. Seiten- und Ärmelnähte schließen. Den Halsausschnitt und die Verschlussränder der Vorderteile mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit 1 R fe M behäkeln, dabei am rechten Vorderteil 4 Knopflöcher wie folgt einarb.: 2 Luftm, 1 Stb übergehen. Das 1. Knopfloch am Halsausschnittrand, die restl. 3 Knopflöcher im Abstand von je 5 cm arb. Danach noch 1 R Krebsm häkeln
    (= fe M von links nach rechts). Die Ärmelränder mit Häkelnadel Nr. 3,5 mit 1 Rd fe M und 1 Rd Krebsm umhäkeln (= fe M von links nach rechts), dabei in der 1. Rd die Arbeit etwas einhalten, damit sich ein kleiner Ballonärmel ergibt. Knöpfe auf das linke Vorderteil nähen.