Kostenlose Anleitung Kinderpullover Blanca

1 / 4

Kinderpullover Blanca

#Kinderpullover_Blanca ist große Mode für kleine Mädchen. Seinen besonderen Look bekommt der Pullover aus Sweatmaterial durch die ungewohnt angesetzten Bündchen und Ausschnitte. Das sieht komplex aus, ist aber tatsächlich ganz einfach zu nähen. Das Schnittmuster für den coolen Sweater könnt Ihr in den Größen 98 bis 134 herunterladen.

  • Größe:

    Größe 98 /110/122/134

  • Material:

    50 cm  Sweatstoff, gemustert

    70 cm  Sweatstoff, hellgrau, meliert

    Kettelmaschine (Overlock) oder Nähmaschinennadel für Jersey

Schnitte

Los gehts!

  • Zuschneiden

    – In allen Schnittteilen sind 0,6 cm Nz (für Kettelnähte) enthalten –

    Sweatstoff gemustert
    1 x Vorderteil
    1 x Rückenteil

    Sweatstoff hellgrau:
    2 x Ärmel
    1 x Kragen
    1 x Bund

    Nähanleitung

    Sweat am besten mit einer Kettelmaschine nähen, ansonsten mit einem Zickzackstich und einer speziellen Nadel für elastische Stoffe.
    Vorder- und Rückenteil an den Schultern und den Seiten bis zur Markierung zusammen nähen. Nz bügeln.
    Den Schnittteil Ärmel mittig falten, so dass die eingeschnittene Ecke, also Seite a auf Seite a und Seite b auf Seite b aufeinander liegen. Die rechte Stoffseite liegt dabei innen.
    Den Ärmel genau an dieser Ecke zusammen nähen, also entlang Seite a und anschließend Seite b. Am besten die Ecke in einem durchsteppen. In der Spitze die Nahtzugabe etwas einschneiden.
    Nun eine Seite vom Ärmel  an der Spitze nochmal umfalten, also sozusagen Seite b auf Seite a legen.

    Es entsteht ein doppelt gelegter Ärmel.  Nun den Ärmel an den Knipsen falten, damit rutscht die untere Naht weiter nach oben an der vorderen Seite.
    Ärmel ins Armloch setzen, die Naht trifft auf die Markierung c am Vorderteil. Nähen und bügeln.

    Für den Saum und Kragen, an der Ecken am Vorderteil 0,5 cm einschneiden.
    Bund wie Kragen erst gut heften, dabei die kurzen Kanten auf der anderen Seite  mitheften, hier liegt der Saum bzw Kragen doppelt. Ketteln und Nz zum Oberteil hin bügeln.

    Fertig!

    Ergänzung:

  • Den Ärmel so falten, dass die Spitze mit den Seiten a und b aufeinander liegen. Also jeweils a auf a und b auf b. Die rechte Stoffseite liegt dabei innen.
    Den Ärmel genau an dieser Spitze zusammen nähen, also entlang Seite a und anschließend b. Am besten die Ecke in einem durchsteppen. In der Spitze die Nz etwas einschneiden.
    Nun den Ärmel an der Spitze nochmal längs falten, also sozusagen Seite b auf Seite a legen ( im Schnitt die gestrichelte Linie).
    Es entsteht ein doppelt gelegter Ärmel.

    Nun den (doppelten) Ärmel an den Knipsen falten, damit rutscht die untere Naht weiter nach oben an der vorderen Seite.

    So den Ärmel an das Oberteil heften, der obere Knips trifft auf die Schulternaht und die Ärmelnaht auf den Knips c.