Nähen

Kleid Cathrin

Ein sommerliches Meisterstück ist das #kleid_cathrin. Das Kleid mit V-Ausschnitt und auffälliger Passe setzt fortgeschrittene Nähkenntnisse und etwas Zeit voraus. Belohnung ist ein außergewöhnliches Stück, bei dem Lieblingsstoffe ganz individuell kombiniert werden können.

Größe

36/38 – 40/42- 44

Material

(Stoffbreite 1,40 m)
1,50 m x Leinen, royal blau
0,5 m x Viskose, terrakotta ,schwarz grafisches gemustert
0,6 m x  Futterstoff
Vlieselinereste

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf pattarina.de/anker aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden

-In allen Schnittteilen sind 1 cm bzw 2 cm Nz und 3 cm Saum enthalten –

Leinen:
2 x Kleid im Stoffbruch
1 x Gürtel Mitte im Stoffbruch
2 x Gürtel Seite

Viskose:
1 x rückw. Passe im Stoffbruch
2 x vord. Passe
1 x Gürtel Mitte im Stoffbruch
2 x Gürtel Seite

Futterstoff:
1 x rückw. Passe im Stoffbruch
2 x vord. Passe
4 x Taschenbeutel
1 x Besatz Schlitz 8 cm x 11 cm

Nähanleitung
Tascheneingriffe mit einem schmalen Streifen Vlieseline links verstärken. Die Taschenbeutel rechts auf rechts an die Nz der Tascheneingriffe stecken und entlang der Nahtlinie, hier mit 2 cm Nz ansteppen. Die vord. Eingriffkante bügeln und schmal absteppen. Taschenbeutel nach innen bügeln und aufeinander steppen, Nz der Tasche zusammen versäubern. Jeweils an den Enden der Tascheneingriffe ein paar Stiche quer steppen.

Die Seiten vom Kleid versäubern.
Die Seitenkanten der Kleider rechts auf rechts aufeinander legen, zwischen Armloch und Tasche und zwischen Tasche und Schlitzöffnung ( Markierungen) mit 2 cm Nahtzugabe zusammen nähen. Nz auseinander bügeln

Die Nahtzugabe an Armloch und der Seitenschlitz-Öffnung bei 1,5 cm innen absteppen.

Im vorderen Kleidteil ist oben ein Schlitz, den noch nicht einschneiden. Hier einen Vlieseline Streifen von 8 cm x 3 cm links aufbügeln.
Den Besatz rechts auf rechts auf den Schlitz legen. Den Schlitz auf dem Besatz zeichnen. Mit 0, 5 cm Abstand entlang dem Schlitz steppen, dabei an der Spitze spitz zu laufen.
Schlitz vorsichtig einschneiden und Besatz nach innen stülpen.
Schlitzkante flach bügeln.

Jeweils die Schulternaht der Passen zusammen nähen.
Die Vordere Passe aus dem Oberstoff rechts auf rechts an das Kleid heften, dabei stehen an beiden Seiten die Nz über. Steppen. Nz zur Passe hin bügeln.
Die Passe aus dem Futterstoff (Beleg) an den Halsausschnitt rechts auf rechts legen und annähen. Die Nz an den Rundungen einschneiden und zum Beleg hin bügeln. Beleg nach innen stülpen und die Kante bügeln.

Die Armlöcher rechts auf rechts steppen (das kann etwas kniffelig sein). Passe wenden und bügeln. Die untere Kante der vord. Beleg-Passe 1 cm umbügeln, in der Ansatznaht der Oberstoff-Passe heften und absteppen.
Die beiden Passen zusammen rechts auf rechts hinten an das Kleid nähen. Nz zusammen versäubern, nach unten bügeln und knapp ansteppen.

Saum einmal 1 cm, dann 2 cm umbügeln und steppen.

Jeweils die seitlichen Gürtelteile an die Gürtel Mitte steppen.
Beide Gürtel rechts auf rechts aufeinander legen und die Kanten absteppen, eine Öffnung zum wenden lassen. Nz zurück schneiden.
Gürtel wenden, die Öffnung schließen und Kanten bügeln

Fertig!

make me take me Jetzt Label bestellen

70.510 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.