Kostenlose Anleitung Kurze Jacke mit Umlegekragen

1 / 4

Kurze Jacke mit Umlegekragen

Ein trendiger Hingucker ist die extrakurze Jacke der beiden Nachwuchs-Designerinnen Katharina Gorin und Karla Rabe. Sie wird aus Köper oder einem anderen robusten Bekleidungsstoff genäht – Kantenband aus Samt setzt feine Akzente.

  • Größe:
  • Material:

    130 cm BW Köper

    180 cm Veneziafutter

    35 cm BW Samt

    1x teilbarer Reißverschluss

    30 cm Einlage H 180

    Kantenband für Reißverschluss im Samt

  • Design:

    Katharina Gorin und Karla Rabe

Schnitte

Los gehts!

  • Legende
    VT = Vorderteil
    RT = Rückteil
    NZ = Nahtzugabe
    SN = Seitennaht
    BW = Baumwolle

    Zuschnitt
    Überall 1 cm Nahtzugabe

    BW Köper
    2x Ärmel
    1x Passe
    2x VT- Beleg
    2x RT- Beleg
    1x Oberkragen
    1x Unterkragen
    1x Manschette
    2x Kapellenschlitzteile
    1x Bund

    Samt
    2x VT
    1x RT

    Futter
    2x VT- Futter
    1x RT-Futter
    2x Ärmel

    36/38 (schwarz eingezeichnet)
    Brustumfang 86
    Taillenumfang 68
    Hüftumfang 94
    Ärmellänge 60 (wenn bis Handknöchel)
    Schulterbreite 12
    Körpergröße 168
    Brusttiefenpunkt 26,5

    40/42 (rot eingezeichnet) :
    Brustumfang 94
    Taillenumfang 77
    Hüftumfang 100
    Ärmellänge 61
    Schulterbreite 13
    Körpergröße 168
    Brusttiefenpunkt 28

    Nähanleitung
    Oberkragen und Manschetten mit H 180 verstärken. Passe an Rückteil steppen. Futterärmel mit Oberstoffärmel am Saum steppen (mit 0,5cm). Kapellenschlitz arbeiten. Die Ärmelabnäher schließen und Ärmel an Rückteil nähen. Vorderteil an Rückteil stecken, die Seitennaht und die Ärmel in eins schließen. Futterfalte und Abnäher im Futter steppen. Vordere Futterteile aneinander steppen und danach mit Rückteil Futter zusammen steppen. Belege zusammen steppen und an das gesamte Futterteil steppen. Futterärmel an Futterteil nähen. Bund an Oberstoff und Futter nähen, kleine Öffnung zum Kragen annähen lassen (wird später zu staffiert). Reißverschluss zwischen vorderes Teil und Beleg einnähen. Ober- und Unterkragen verstürzen und an Jacke nähen. Auf der rechten Stoffseite knapp am Reißverschluss steppen. Bundöffnung zum Schließen staffieren. Manschetten an Umbruchkante bügeln und auf einer Seite 1cm NZ umbügeln. Manschettenseite mit umgebügelter NZ liegt später im Ärmel. Manschetten an Ärmelsaum steppen, nach innen klappen und stecken. Im Schatten der Naht steppen. Auf der rechten Stoffseite (Ärmel außen) bei 0,5cm absteppen. Jeansknopf auf den Untertritt anbringen und Knopfloch auf den Obertritt sticken.