#MakeMeTakeMe

Kostenlose Anleitung: Make me Take me – Stricknetz

Retro-Look: Das Einkaufsnetz ist wieder da! Designerin Susanne Müller vom bekannten Label Paulastrickt hat für Make me Take me eine moderne Version des Klassikers entworfen – wahlweise zum Stricken oder zum Häkeln.

Größe

Einheitsgröße, ca. 33 x 34 cm (ohne Henkel und unbefüllt)

Garn

Garn für Nadelstärke 4,5

wir haben ein Mischgarn verwendet: (50 % Baumwolle, 50 % Leinen; LL 200 m/ 100 g), 100 g

Nadeln

Rundstricknadel 6,0 mm (60 cm)

Rundstricknadel 4,0 mm (60 cm)

Nadelspiel 4,0 mm

Zubehör

Vernähnadel

Maschenraffer, kontrastfarbener Hilfsfaden oder Seil

einer Rundstricknadel zum Stilllegen von Maschen

Abkürzungen & Begriffe

abk = abketten
fortlfd = fortlaufend
LL = Lauflänge
M = Masche
Nd = Nadel
R = Reihe
Rd = Runde
str = stricken
U = Umschlag
zus = zusammen

* = Die Anweisungen nach dem Sternchen so oft wie angegeben wiederholen.

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster

Lochmuster: Siehe Anleitung

Maschenprobe

Im Lochmuster mit Nd 6,0 mm: 12 M x 16 R = ca. 10 x 10 cm (ungedehnt)

Eine Maschenprobe ist hier nicht zwingend notwendig, zumal sich die Maße verändern je nachdem wie das Strickstück gedehnt wird.

Einleitung

Das Netz wird zu Beginn in Runden gearbeitet, dann in 2 Hälften aufgeteilt und der obere Teil in Reihen gestrickt. Umrandung und Henkel des Netzes werden abschließend als I-Cord gearbeitet.

Anleitung

96 M mit Rundstricknadel 6,0 mm anschlagen und in Rd arbeiten. Den Rd-Anfang mit einem Markierungsring oder einer Schlaufe aus kontrastfarbenen Garn markieren.

Zunächst eine Runde glatt rechts stricken, dann wie folgt im Lochmuster arbeiten:
1. Rd: *1 U, 2 M rechts zus str, ab * fortlfd wdh bis zum Rd-Ende.
2. Rd: alle M rechts str.
3. Rd: *2 M rechts zus str, 1 U, ab * fortlfd wdh bis zum Rd-Ende.
4. Rd: alle M rechts str.

Die 1. – 4. Rd stets wdh bis insgesamt 34 Rd im Lochmuster gestrickt sind, d.h. mit einer 2. Rd des Rapports enden. Das Strickstück misst jetzt ungedehnt etwa 16 cm.

Im nächsten Schritt wird die Arbeit geteilt und in Reihen weitergestrickt. Die letzten 48 M stilllegen und über die ersten 48 M wie folgt stricken:
1. R (Hin-R): 2 x 2 M rechts zus str, *2 M rechts zus str, 1 U, ab * fortlfd wdh bis 4 M vor Rd-Ende, 2 x 2 M rechts zus str (= 44 M)
2. R (Rück-R): alle M links str.
3. R: 2 M rechts *1 U, 2 M rechts zus str, ab * fortlfd wdh bis 2 M vor Rd-Ende, 2 M rechts.
4. R: alle M links str.
5. R: 2 M rechts * 2 M rechts zus str, 1 U, ab * fortlfd wdh bis 2 M vor Rd-Ende, 2 M rechts.
6. R: alle M links str.
7. – 18. R: die 3. – 6. R 3 x wdh.
Zu Rundstricknadel 4,0 mm wechseln und die 3.- 6. R noch weitere 2 x wdh. Insgesamt sind jetzt 26 R
im Lochmuster gestrickt. In der folgenden Hin-R werden Abnahmen gearbeitet:
27. R: 1 M rechts, 21 x 2 M rechts zus str, 1 M rechts (=23 M).
28. R: alle M links str.
Die verbleibenden 23 M als Kordelrand abketten (auch als I-Cord-Abketten bekannt). Dafür am Anfang der Reihe zunächst 5 Maschen aufstricken (siehe Abb. 1 und 2). Dann wie folgt str:
*4 M rechts str, 2 M rechts verschränkt zus str, die 5 M zurück auf die linke Nd heben, ab * fortlfd wdh bis nur noch 5 M auf der Nd sind. Die 5 M auf einer Sicherheitsnadel oder einem Hilfsfaden stilllegen und den Faden ca. 15 cm lang abschneiden (siehe Abb.3).

Abb. 1 und 2: Aus der ersten Masche 1 Masche rechts herausstricken und die Schlinge etwas länger ziehen. Mit der linken Nadel von oben nach unten durch die Schlinge gehen, die Schlinge auf die linke Nadel heben und den Arbeitsfaden anziehen. Aus dieser Masche wieder 1 Masche rechts herausstricken und den Arbeitsschritt wiederholen bis 5 Maschen aufgestrickt sind.

Abb. 3: Der obere Abschluss des Netzes ist als Kordelrand (I-Cord) abgekettet. 5 Maschen bleiben übrig und werden stillgelegt.

Die hinteren 48 stillgelegten M wieder aufnehmen, die 1. – 28. R nochmals str und auch hier die verbleibenden M als Kordelrand abketten bis noch 5 M auf der Nd sind. Den Faden jedoch nicht abschneiden.

Das Netz bekommt nun seine Form, indem aus den Rändern Maschen aufgefasst werden (siehe Abb. 4). 27 M aus dem Rand des vorderen Teils auffassen, 1 M aus der Mitte, wo beide Teile zusammentreffen, 27 M aus dem Rand des hinteren Teils, 5 M seitlich aus dem Kordelrand. Es befinden sich insgesamt 65 M auf der Nadel. Eine Rück-R links str. In der folgenden Hin-R 5 M aufstricken und die M als Kordelrand abketten, wie bereits beschrieben, bis noch 5 M auf der Nd sind.

Abb. 4: Auffassen von Maschen aus dem seitlichen Rand.

Abb. 5: Kordelrand aus den seitlich aufgefassten Maschen, 5 Maschen bleiben auf der Nadel.

Aus diesen 5 M wird der erste Henkel in Form einer I-Cord (Kordel) gestrickt. Dafür die M auf eine Nd des Nd-Spiels 4,0 mm legen und wie folgt str:

Die 5 M auf die rechte Seite der Nd schieben. Den Faden auf der Rückseite wieder an den Nadelanfang führen und die M rechts abstr. In dieser Weise fortfahren, d.h. die Maschen am Reihenende immer wieder nach rechts ans andere Ende der Nd schieben und rechts abstr. Insgesamt 80 R str.

Abb. 6: I-Cord aus den 5 verbleibenden Maschen stricken

Abb. 7: Nach 80 Reihen ergibt sich der erste Henkel des Netzes.

Nachdem der erste Henkel gestrickt ist, die 5 M wieder auf die Rundstricknadel 4,0 mm legen, die 5 stillgelegten M des Kordelrandes aufnehmen und rechts str. Aus den seitlichen Rändern wie bereits beschrieben 60 M auffassen. Es befinden sich dann insgesamt 70 M auf der Nadel (65 M + 5 M des Henkels). Eine Rück-R links str. In der folgenden Reihe die M als Kordelrand abk bis noch 5 M auf der Nd sind. (Da durch den Henkel bereits 5 M mehr auf der Nd liegen, müssen diesmal keine M aufgestrickt werden.) Den 2. Henkel ebenfalls als I-Cord arbeiten. Nach 80 R 5 M abk, den Faden ca. 15 cm lang abschneiden und den Henkel im Maschenstich mit dem Kordelrand verbinden.

Abschließend den Boden des Netzes im Maschenstich zusammennähen.

Fertigstellung

Alle Fäden vernähen. Das Netz sieht zunächst etwas klein aus, aber keine Sorge, es wächst noch. ;-) Um es in Form zu bringen, einfach befüllen und aushängen lassen.

 

Anleitung als pdf

make me take me Jetzt Label bestellen

35.108 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.