Stricken

Kostenlose Anleitung: One-Size-Kurzmantel

Der One-Size-Kurzmantel mit großer Kapuze ist das neue Lieblingsstück für alle, die es sich am Wochenende gerne richtig gemütlich machen. Seinen besonderen Look bekommt er durch das zweifarbig gestrickte Patentmuster.

Material

Merinowolle, mittlere Stärke, je 600g in Beige-Braun und Grau
600g Beige-Braun
600g Grau
Rundstricknadeln Nr. 8

Anleitung zum Selbermachen

Maschenprobe:
mit Nadel Nr. 8 im Patentmuster: 9 Maschen und 26 Reihen = 10cm x 10cm

Grundmuster:
2-farbiges Patentmuster Das Mustermit einer Rundstricknadel stricken, da immer 2 Hinreihen und 2 Rückreihen gestrickt werden.

1.R ( Hinr.) in braun Randmasche ( Rm), 1 M links, * 1M mit einem Umschlag ( U) links abheben, 1M links *, ab * wdhl, Rm

2. R ( Hinr.) in grau Rm, 1 M mit einem U links abheben, 1 M mit dem U der Vorr. rechts zusammenstricken, 1M mit einem U links abh. *, ab * wdhl., Rm

3. R ( Rückr.) in braun Rm, 1 M mit dem U der Vorr. Rechts zusstr., * 1M mit einem U links abh., 1M mit dem U rechts zusstr. *, ab * wdhl. Rm

4. R. ( Rückr.) in grau Rm, 1M mit einem U links abh., * 1 M mit dem U links zusstr., 1 M mit einem U links abh. *, ab * wdhl., Rm

5.R ( Hinr.) in braun Rm, 1M mit dem U links zusstr., * 1M mit einem U links abh., 1m mit dem U links zusstr.*, ab * wdhl.

Die 2. – 5. R wdhl.

Strickanleitung
Rückenteil
57 M mit Nadel Nr.8 in Braun anschlagen und im zweifarbigen Patentmuster 66 R stricken. In R 67, 99, 129 beidseitig je 1M abnehmen = 51M. Für die Ärmel in der 137.R beidseitig je 44 M dazu anschlagen und das Patentmuster folgerichtig fortsetzen = 139 M. In der 194.Reihe die Maschen abketten.

Vorderteil
40 M mit Nadel Nr.8 in Braun anschlagen und im zweifarbigen Patentmuster stricken. Darauf achten, dass an der vorderen Kante eine Rechtsrippe verläuft. In R 137 für den Ärmel 45 M dazu anschlagen = 82 M. ( 1 M mehr als im Rückenteil, damit später beim Zusammennähen der Schulter – und Oberarmnaht die Rechtsrippen aufeinanderstoßen.) In R 194 für den Arm und die Schulter 62 M abketten. Die restlichen 20 M für die Kapuze stilllegen. Das 2. Vorderteil gegengleich stricken.

Die Seitennähte und die Arm- Schulternähte schließen und dabei darauf achten, dass die Rippen aufeinander stoßen. Für die Ärmelaufschläge die Naht beim Zusammennähen nach Außen legen, damit sie aufgeschlagen nicht sichtbar ist. Die Ärmelaufschläge eventuell mit einem Stich an der Oberarm- bzw. Unterarmnaht festigen.

Für die Kapuze aus dem hinteren Halsausschnitt ( = 15 M) mit einem Extrafaden in Braun 23 M herausstricken. Nun im zweifarbigen Patentmuster weiterstricken und die neuaufgenommenen Maschen ins Muster einfügen. 76 R stricken und dann die Maschen stilllegen. Die Kapuze zur Hälfte legen und die offenen Maschen im Maschenstich schließen = obere Kapuzennaht.

Bitte beachten: Der Mantel wird beim Tragen länger!