Kostenlose Anleitung Overall

1 / 3

Overall

Die Hochsommer-Variante des Overalls setzt auf Schulterfreiheit und eine schnörkel- und zeitlose Linienführung.

  • Größe:

    36/38

  • Material:

    Leichter, fallender (gemusterter) Stoff 1,80m lang, Gummiband 3,5cm breit, 2m lang, Futterstoff 25cm lang

Schnitte

Los gehts!

  • Zuschneiden
    1x Oberteil vorne
    1x Oberteil hinten
    2x Hosenbein vorne
    2x Hosenbein hinten
    1x Hüftband
    2x Taschenbeutel

    Futterstoff:
    2x Taschenfutter

    Nähanleitung
    Seitennähte vom Oberteil schließen. Obere Kante an der Markierung einschlagen und umbügeln. (Bei der Rundung vorne können kleine Falten entstehen). Für den Tunnelzug bei 4cm absteppen, eine Öffnung lassen. Gummiband durch den Tunnelzug ziehen, Gummienden zusammennähen und Öffnung schließen. Tunnelzug gleichmäßig um das Gummiband verteilen.

    Taschenfutter mit vorderen Hosenteilen verstürzen. Eingriffkante schmal absteppen. Innen die Taschenbeutel aufeinander steppen. Taschenbeutel an den vorderen Hosenteilen unterheften.

    Vordere und hintere Hosenteile zusammen nähen. Seitennähte nähen. Schritt nähen. Saum 1cm und 2cm einschlagen und schmal absteppen. Hüftband an den Enden zusammen nähen und an die Hose steppen. Nahtzugabe in das Hüftband bügeln.

    Oberteil an das Hüftband nähen, dabei die 4,5cm Nahtzugabe vom Oberteil bedenken. Diese breite Nahtzugabe innen nach unten and die Naht zwischen Hose und Hüftband heften und bei 4 cm von rechts absteppen, so dass ein Tunnelzug entsteht. Eine Öffnung lassen. Das Gummiband durchziehen, die Enden zusammen nähen und die Öffnung vom Tunnelzug schließen.