Stricken

Kostenlose Anleitung: Pulli

Der kurze, figurbetonte Pullover ist mit seinem kunstvoll verschlungenen Zopf ein Projekt für Fortgeschrittene.

Größe

36/38 und 40/42

Material

Wolle/Seide Mischgarn, LL = 120 m/50 g für Stricknadeln Nr. 6
ca. 400 (450) g Hummer
Stricknadeln Nr. 5 und 6
1 kurze Rundstricknadel Nr. 6

Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster 1: 3 M li, 2 M re im Wechsel.

Rippenmuster 2: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Kleines Perlmuster: Gerade M-Zahl. 1. R: Randm, * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh., Randm. 2. R: M versetzen. Die 2. R stets wdh.

Glatt li: Hinr li, Rückr re.

Zopf (= 32 M): Siehe Diagramm. Sofern in der Zeichenerklärung nicht anders angegeben, in den Rückr M str., wie sie erscheinen. Die 1. – 10. R stets wdh. 1 Kästchen = 1 M und 2 R.

Maschenprobe: Kleines Perlmuster mit Nadeln Nr. 6: 15 M und 26 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 102 (112) M mit Nadeln Nr. 6 anschlagen. Im Rippenmuster 1 str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 3 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 3 M re, 1 M li, Randm. Nach 4 cm in jeder 2. Linksrippe 2 M li zusstr. Diese Abnahme in der folg. 4. R, versetzt zur letzten Abnahme, wdh. = 82 (90) M. In 6 cm Gesamthöhe M neu einteilen: Randm, 22 (26) M kleines Perlmuster, 2 M glatt li, 32 M Zopf, 2 M glatt li, 22 (26) M kleines Perlmuster, Randm. Für die Seitenschräge in jeder 10. R 6 x 1 M (in jeder 8. R 7 x 1 M) beids. abn. = 70 (76) M. Nach 40 (42) R die Arbeit teilen: * (Hinr) 1. Teil: Randm, kleines Perlmuster und 2 M li, 2. Teil: 1. – 16. M Zopf, 3. Teil: 17. – 32. M Zopf, 4. Teil: 2 M li und kleines Perlmuster, Randm. Alle 4 Teile über 8 R separat str. In der folg. Hinr die M des 1. Teils str., die M des 2. Teils auf 1 Hilfsnadel vor die  Arbeit legen, die M des 3. Teils str., dann die M der Hilfsnadel str., dann die M des 4. Teils str. Nach 24 (26) R ab * noch 1 x wdh. Danach über alle M weiterstr. In 32 (33) cm Gesamthöhe für die Armausschnitte 1 x 2 M beids. abk., dann in jeder 2. R 3 (4) x 1 M und in der folg.4. R 1 x 1 M beids. abn. = 58 (64) M. In 20 (21) cm Armausschnitthöhe für die Schulterschräge 1 x 4 (5) M beids. abk., dann in jeder 2. R 2 x 4 (5) M beids. abk. und gleichzeitig mit Beginn der 1. Abnahme, für den Halsausschnitt die mittl. 28 M abk., dabei vor dem Abketten 4 x 2 M re zusstr. = 24 abgekettete M. Für die Halsrundung in jeder 2. R 1 x 2 M und 1 x 1 M abn.

Vorderteil: Zunächst wie das Rückenteil arb. In 47 (49) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die mittl. 26 M abk., dabei vor dem Abketten 4 x 2 M re zusstr. = 22 abgekettete M. Für die Rundung in jeder 2. R 1 x 2 M und 2 x 1 M abn.

Ärmel: 30 M mit Nadeln Nr. 5 anschlagen. Im Rippenmuster 2 str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, 1 M li, Randm. Nach 12 cm in der letzten Rückr gleichmäßig verteilt 5 M zun. = 35 M. Mit Nadeln Nr. 6 im kleinen Perlmuster weiterstr. Für die Ärmelschräge in der 11. R 1 x 1 M beids. zun., dann abw. in jeder 8. und 10. R 7 x 1 M (in jeder 8. R 8 x 1 M) beids. zun. = 51 (53) M. Die zugenommenen M in kleinen Perlmuster str. In 43 cm Gesamthöhe für die Armkugel 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 1 x 2 M, 3 (5) x 1 M, in jeder 4. R 5 (4) x 1 M, wieder in jeder 2. R 3 x 1 M und 2 x 2 M beids. abn. In 58 (59) cm Gesamthöhe die restl. 11 M abk. 2. Ärmel ebenso arb.

Ausarbeitung: Schulternähte schließen. Aus dem Halsausschnitt ca. 84 M auffassen. Mit der kurzen Rundstricknadel Nr. 6 im Rippenmuster 2 ca. 3 – 3,5 cm str. M abk., wie sie erscheinen. Seiten und Ärmelnähte schließen. Ärmel einsetzen.

make me take me Jetzt Label bestellen

44.589 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.