Stricken

Pullover Alexandra: Rippenpullover mit Streifenärmeln

Ein echt lässiger Neuzugang für das Frühjahr ist #Pullover_Alexandra. Besondere Kennzeichen: Modische Überlänge, locker fallender Ausschnitt und plakativ in Kontrastfarben gestreifte Ärmel. Der Pullover wird in einem breiten falschen Patentmuster aus einem schimmernden Baumwoll-Seide-Garn gestrickt.

Größe

36/38 40/42

Material

Schlauchgarn aus Modal/ Baumwolle und Seide, Lauflänge 140 Meter/50 gramm.

200 Gramm in Braun, Cognac 100 Gramm, Jeansblau 50 Gramm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster I VT und RT : breites falsches Patent; Maschenzahl teilbar durch 5 + 2 + 2RM :1. Reihe ( Hinreihe) 1 RM; 3 M re, * 1 M li, 4 M re, ab * wdh.; enden mit 1 M li, 3 M re, 1 RM; 2. Reihe ( Rückreihe) 1 RM, 2 M li, 2 M re, * 1 M re, 2 M li, 2 M re*, ab * wdh.; enden mit 1 M re. 2 M li; 1 RM. Die 1. und 2. Reihe stets wdh.
Grundmuster II Ärmel: falsches Patent. Maschenzahl teilbar durch 4 + 1 + 2 RM. 1. Reihe ( Hinreihe) : 1 RM; * 1 M re, 1 M li, ab * wdh., enden mit 1 M re, 1 RM ; 2. Reihe ( Rückreihe) : 1 RM,* 1 M li, 3 M re, ab * wdh; enden mit 1 M li, 1 RM . Die 1. und 2. Reihe stets wdh.
Bündchenmuster: 1 M re, 1 M li
Streifenfolge : abwechselnd je 7,5 cm ( 24 R) jeansblau und cognac arbeiten
Maschenprobe Grundmuster I : 25 M x 32 R = 10 x 10 cm
Maschenprobe Grundmuster II: 23 M x 32 R = 10 x 10 cm

Rückenteil: 124 M. / 134 M in braun mit Nadel N. 4 aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken. In 5 cm weiter mit Nadel N. 4,5 im Grundmuster I arbeiten. In 59/62 cm für den Halsausschnitt die mittleren 42 M abketten, beidseitig davon in jd. 2. R. 1 x 3 M, 1 x 2 M; 3 x 1 M/ 1 x 4 M, 1 x 3 M, 3 x 1 M abketten. Gleichzeitig in 60 /63 cm Höhe für die Schulterschräge in jd. 2. R beidseitig 3 x 11/ 3 x12 M abketten.

Vorderteil: wie Rückenteil arbeiten. Für den Halsausschnitt in 54/57 cm Höhe die mittleren 16/ 18 M abketten, beidseitig davon in jd. 2. R 1 x 4, 1 x 3, 3 x 2 und 8 x1 M / 2 x 4 , 3 x 2 und 8 x 1 M abnehmen. Schulterschräge wie Rückenteil arbeiten.

Ärmel: 55 M in Fb. 0015/ cognac mit Nadel N. 4 aufschlagen und 6 cm im Bündchenmuster arbeiten. Weiter mit Nadel N. 4,5 in blau im Grundmuster II in der angegebenen Streifenfolge arbeiten. Für die Armschrägen beidseitig 8 x 1 M in jd. 14. R. / 12 x 1 M in jd. 10. R zunehmen= 73/ 79 M . In 52 cm , nach 6 Streifen ( letzter Streifen cognac) alle Maschen abketten.

Ausarbeitung:
Alle Nähte schliessen. Aus dem Halsausschnitt mit Nadel N 4 118/ 126 M aus dem Halsausschnitt aufnehmen und 2,5 cm im Bündchenmuster arbeiten. Alle Maschen locker abketten.

make me take me Jetzt Label bestellen

55.985 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.