Pullover Inke

1 / 5

Pullover Inke

#pullover_inke zieht mit seinem auffälligen Webgeflecht-Muster und dem breiten Kragen die Blicke auf sich. Das Muster sieht auf den ersten Blick komplex aus, ist aber vergleichsweise einfach zu stricken. Dank Nadelstärke 6 ist der Pullover locker bis zum Frühlingsanfang fertig gestrickt.

  • Größe:

    S (M/L/XL)
    (Alle Größen orientieren sich an der Burda Maßtabelle)

  • Material:

    Baumwollgarn in grün
    93 % Baumwolle und 7 % Polyamid
    50 gr/100 m, 500 (550/550/600) gr

  • Nadelstärke:

    Nadel 5 und 6

  • Maschenprobe:

    16 M = 10 cm 22 R = 10 cm Muster: Buendchen, 1 Masche rechts und 1 Masche links im Wechsel

  • Muster:

    Webgeflecht, siehe Strickschrift
    Maschenzahl teilbar durch 12+4+2 Randmaschen, gemä ß Strickschrift arbeiten. Es sind nur die Hinreihen gezeichnet. In den Rückreihen alle Maschen stricken, wie sie erscheinen. Mit 1 Randmasche und den Maschen vor dem Mustersatz beginnen, den Mustersatz fortlaufend wiederholen und mit 1 Randmasche enden. Die 1.-12. Reihe stets wiederholen.

Schnitte

Los gehts!

  • 1. Rückenteil

    85 (91/97/103) Maschen mit Nadel 5 anschlagen und 6 (7/8/9) cm im Buendchenmuster stricken, 1 Rueckreihe links stricken, hierbei 1 Masche zunehmen. Es sind 86 (92/98/104) Maschen auf der Nadel. Im Webgeflechtmuster mit Nadel 6 weiterstricken bis zu einer Hoehe von insgesamt 60 (63/66/69) cm, alle Maschen abketten.

    2. Vorderteil

    Wie das Rueckenteil stricken, bis zu einer Hoehe von insgesamt 54 (56/58/60) cm, dann fü r die vorderen Halsausschnitt die Arbeit wie folgt teilen: Die mittleren 14 (16/18/20) Maschen stehen lassen und beide Seiten getrennt Fertigstricken. Jeweils in den Hinreihen beidseitig des Ausschnittes wie folgt die letzten bzw. ersten Maschen abnehmen: 4 (5/6/7),4,3,2,1,1,1 damit sich eine weiche Rundung ergibt. Bei einer Hoehe von 60 (63/66/69) cm alle Maschen abketten.

    3. Ärmel

    Je 37 (45/53/61) Maschen mit Nadel 5 anschlagen und 6 (7/8/9) cm im Buendchenmuster stricken. In der Rueckreihe 3 Maschen zunehmen und weiter im Webgeflechtmuster mit Nadel Nr 6 stricken. Es sind 40 (48/56/64) Maschen auf der Nadel. Fuer die Aermelschraegung erstmalig in der 4. Reihe, dann noch 6 mal jede weitere 8. Reihe beidseitig je 1 Masche zunehmen und ins Webmuster integrieren. Danach noch 8 mal jede 6. Reihe beidseitig je 1 Masche zunehmen. Es sind 70 (78/86/94) Maschen auf der Nadel. Bei einer Hoehe von insgesamt 50 (52/54/56) cm alle Maschen abketten.

    4. Ausarbeitung

    Vordern-und Rueckenteil von rechts aufeinanderlegen und die Schulternaehte je bis zum Halsausschnitt schließen, ebenso die Seitennaehte bis zu einer Hoehe von 39 (40/41/42) cm. Die unteren Aermelnaehte schließen und die Aermel einsetzen. Aus der Halsausschnittrundung 112 (124/136/148) Maschen aufnehmen und im Buendchenmuster 6 (7/8/9) cm mit Nadel Nr 5 stricken, alle Maschen abketten