Stricken

Kostenlose Anleitung: Pullover mit weiten Armabschlüssen

Im Sommer haben Trompeten- oder Bischofsärmel Blusen und Tops den modischen Kick verliehen. Jetzt werden die extraweiten Ärmel mit flauschigen Garnen zu wunderbar femininen Strickkreationen kombiniert. Der Pullover wird ganz schlicht kraus rechts und glatt rechts gestrickt. Das Plus an Weite in den Ärmeln wird durch Stricken mit zwei Fäden erreicht.

Größe

S

Material

Wolle/ Mohair Flauschgarn (Lauflänge 50 g = 210 m) 250 g Fb. Rosé
dünnes BW/ Wolle/ Alpacagarn ( Lauflänge 50 g = 215 m ) 50 g Fb. Peach
Nadeln N 4,5; N 5 und N 8

Anleitung zum Selbermachen

Muster glatt rechts und kraus

Maschenprobe:
glatt rechts 14 M x 22 R = 10 x 10 cm
Kraus rechts 14 M x 32 R = 10 x 10 cm
Kraus rechts 2 fädig Nadel N 8 11 M x 24 R = 10 x 10 cm

Rückenteil:

74 M. mit Nadel N. 4,5 aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster arbeiten. Dann mit Nadel N. 5 weiterarbeiten. Für die Seitenschrägung beidseitig in jd. 18 R. 4 x 1 M. zunehmen, jeweils nach den ersten beiden Maschen, bzw. vor den letzten beiden Maschen = 82 M. In 33 cm Höhe kraus rechts weiter arbeiten. In 47 cm mit den Abnahmen für die Armausschnitte beginnen, dafür beidseitig in jd. 2. Reihe je 1 x 3 M, 1 x 2 M abketten; in jd. 2. R. 3 x1 M. betont abnehmen ( d. h. Am Anfang der R. 1 RM, 2 M stricken, 2 M. re zus.stricken; am Ende der R bis 5 M vor Ende der Reihe stricken, 1 Überzug, 2 M stricken, 1 RM) , in jd. 4. R beidseitig 3 x 1 M betont abnehmen = 60 M. In 55 cm beidseitig 1 RM , 2 M stricken 1 M. aus dem Querfaden zunehmen- am Ende der Reihe vor den letzten 3 M wdh. 1x in der 6. Reihe wdh. In 59 cm mit den Schulterschrägen beginnen. Dafür beidseitig in jd. 2. R. 2 x 6 M. u 1 x 7 M. abketten. Gleichzeitig für den Halsausschnitt die mittleren 22 M abketten, beidseitg davon 1 x 2 M abketten.

Vorderteil:

Wie Rückenteil arbeiten. Für den Halsausschnitt in 53 cm die mittleren 10 M. abketten, beidseitig davon in jd. 2. R. 1 x 3 und 1 x 2 M. abketten. In jd. 4. R. 3 x 1 M betont abnehmen ( an der linken Ausschnittkannte 1 RM, 2 M stricken , 1 Überzug; an der rechten Ausschnittkante bis vor 5 M vor Ende der R stricken, 2 M re zus.stricken, 2 M stricken, 1 RM).

Ärmel:

50 M. in Wolle/ Mohairgarn mit Nadel 4,5 aufschlagen und 5 cm im Bündchenmuster stricken. Weiter 2 – fädig mit Baumwoll/Wolle/Alpaca und Wolle/ Mohair mit Nadeln N. 8 kraus rechts. Dabei verteilt in der 1. R. 7 M abnehmen = 43 M. In 5 cm ab Bündchen 19 M str. 1 M verschränkt aus dem Querfaden aufnehmen, 3 M str. , 1 M aus dem Querfaden aufnehmen, 19 M. stricken. Noch 2 x in jd. 8. R wdh.- dabei die 3 M zw. den Zunahmen beibehalten. 10 R stricken, dann vor und nach den 3 Mittelmaschen mit den Abnahmen beginnen = vor den 3 M. 2 M re zus.stricken, nach den 3 M. 1 Überzug arbeiten. Noch einmal in der 8. R wdh..= 45 M. In 25 cm Höhe einfädig mit Wolle/ Mohair kraus rechts arbeiten. Nach 22 Reihen beidseitig je 1 M. zunehmen, noch 2 x in jd. 8. Reihe wdh. = 51 M. In 45 cm mit den Abnahmen für die Armschräge beginnen. Dafür beidseitig 1 x 3 M. abketten, in jd. 2. R. beidseitig 6 x 1 M und in jd. 4. Reihe 5 x1 M. abnehmen. In 55 cm Höhe die restlichen 23 M. abketten.

Ausarbeitung:

Alle Nähte schliessen. Aus dem Halsausschnitt mit Nadel N. 4,5 70 M aufnehmen u 3 cm im Bündchenmustr stricken. Alle M. locker abketten.