Nähen

Sommerkleid Agnes

Sommertrend Colourblocking: Für das #Sommerkleid_Agnes werden drei verschiedene Farben beziehungsweise Stoffe miteinander kombiniert. Seinen sportlichen Look bekommt das Kleid durch die Tunnelzüge in der Taille und an den Schultern sowie durch den abgerundeten Saum. Das Schnittmuster für das Sommerkleid gibt es von Größe 98 bis Größe 134.

Größe

98/110/122/134

Material

(Stoffbreite 1,40 m)

30 cm x Leinen, rot

für Gr. 98/110:

60 cm x Popelin, mittelblau, leicht gemustert

für Gr. 122/134:

70 cm x Popelin, mittelblau, leicht gemustert

1,50 x Kordel, rot

Mit Pattarina musst du Schnittmuster nicht mehr ausdrucken und kleben, sondern kannst sie direkt mit dem Handy auf den Stoff übertragen. In 3 Schritten zum Schnittmuster:

  1. Lade dir die Pattarina-App im Play Store oder App Store herunter.
  2. Drucke den Anker auf www.pattarina.de aus.
  3. Scanne den QR-Code mit der App, oder mache jetzt einen Screenshot des Codes und lade ihn in deine Pattarina-App. Schnapp dir einen Trickmarker und leg los. Viel Spaß!

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
(In allen Schnittteilen sind 1 cm Nz und Saum enthalten)
Leinenstoff:
1 x Vord. Kleid oben
1 x Rückw. Kleid oben
Popelin:
2 x Kleid unten
1 x Tunnel, 4,5 cm x (für Größe 98: 38 cm / 110: 40 cm / 122: 43 / 134: 46, inkl. 2 cm Nz)
1 x Bindeband, 110 cm x 5 cm ( fertig. 108 cm x 1,5 cm)

Nähanleitung:
Alle Kanten, außer Schulterkante versäubern.
Die oberen Teile an die unteren Teile steppen, Nz auseinander bügeln.

Für den Tunnel, alle Kanten 1 cm nach innen falten und bügeln. Die kurzen Seiten absteppen. Dann das Tunnelband auf die linke Seite vom rückw. Kleid auf die Taillenlinie heften, die Enden enden je 2 cm vor der Außenkante. Der Tunnel befindet sich innen im Kleid. Oben und unten knapp absteppen.

Die Seiten vom Kleid, von Armloch bis Tunnelöffnung, von Tunnelöffnung bis Schlitz zunähen. Nz auseinander bügeln. Die 1 cm Nz am Saum und Armloch mit nach innen bügeln. Die Nz einmal ringsum bei ca 0,7 absteppen.

Hals vorne und hinten versäubern, 1 cm umbügeln. Die Kanten schmal absteppen.
Schulterkanten 1 cm nach innen umbügeln. Schulternaht nähen (also 2 cm von umgeschlagener Kante). Nz flach bügeln. Kanten innen knapp ansteppen, dies ergibt den Tunnel für die Schulterbänder.
Die Kordel in zwei Teile teilen und je ein Stück durch die Schultertunnel ziehen (von außen hinten zum Hals hin und zurück durch vorderen Tunnel nach außen). Leicht ziehen und eine Schleife binden.

Für das Bindeband, alle Seiten 1 cm einschlagen. Band in der Mitte falten, linke Seite mit Nz liegt innen. Außenkante ringsum knapp absteppen.
Band durch die Seitenöffnungen, durch den hinteren Tunnel durchziehen und vorne binden.

Fertig!!

make me take me Jetzt Label bestellen

58.497 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.