Häkeln

Kostenlose Anleitung: Stirnband

Stirnbänder waren schon mal ganz groß in Mode. Jetzt sind sie zurück – die 80er Jahre lassen grüßen. Je nach Garn wirken die Stirnbänder mal sportlich, mal elegant. Wir haben uns für die exklusive Variante mit Seide und Kaschmir entschieden. Sollte Sie das Häkelfieber voll gepackt haben, können Sie aber natürlich auch mehrere Exemplare anfertigen.

Material

50 g Garn: 15% Seide, 15% Kaschmir, 30% Viskose, 40% Polyamid, Nadel 10, 50g = 75 m

Anleitung zum Selbermachen

Abkürzungen:
LM: Luftmaschen
FM: feste Maschen

Muster: Vorne eingestochene feste Maschen Häkelnadel: 6

Maschenprobe: 10×10 cm, 12M x 16R

LM: 58 – als Kreis schließen
Reihe 1: feste Maschen
Reihe 2-12: Vorne eingestochene feste Maschen Reihe 13: feste Maschen

Veredelung:
Streifen von 5M x 10R in FM häkeln. Diesen um den Anfang (was gleichzeitig auch das Ende sein sollte) legen und zur Innenseite zusammenhäkeln.

make me take me Jetzt Label bestellen

47.238 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.