Stricken

Kostenlose Anleitung: Streifendecke

Streifenmuster sind ein absoluter Evergreen und gehen einfach immer – nicht nur Jacken oder Kleider, sondern auch im Wohnbereich. Die gestreifte Decke wird mit einem kuscheligen Mischgarn aus Mohair und Schurwolle mit Nadelstärke 10 verstrickt. Dadurch ist die Decke nicht nur schnell fertig, sondern ist trotz ihrer Größe auch vergleichsweise leicht.

Größe

130 x 160 cm

Material

Mischgarn aus Mohair und Schurwolle für Stricknadeln Nr. 10
200 g Petrol, 200 g Rostorange, 200 g Bordeaux, 100 g Beige
Stricknadeln Nr. 10, 1 Häkelnadel Nr. 8 zum Einziehen der Fransen

Anleitung zum Selbermachen

Grundmuster:
M-Zahl teilbar durch 4 + 2 + Randm. 1. R (= Hinr): Randm, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, Randm. 2. R (= Rückr): Alle M li str. Die 1. und 2. R stets wdh.

Kettenrandm:
Hinr: Die 1. M re verschränkt str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen. Rückr: Die 1. M li verschränkt str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen.

Streifenfolge:
20 cm Bordeaux, 10 cm Rostorange, 10 cm Braun, 10 cm Beige, 36 cm Petrol, 6 cm Bordeaux, 16 cm Rostorange, 16 cm Braun, 6 cm Beige, 10 cm Bordeaux, 10 cm Rostorange = 160 cm

Maschenprobe:
Grundmuster mit Nadeln Nr. 10: 9 M und 13 R = 10 x 10 cm.

Decke:
120 M mit Nadeln Nr. 10 in Bordeaux anschlagen und gleich im Grundmuster und nach Streifenfolge weiterarb., dabei die Randm als Kettenrandm arb.
In 160 cm Gesamthöhe in der Rückr alle M li abk.

Fertigstellen:
Decke spannen, anfeuchten und trocknen lassen. In jede Rippe des Anschlagrands Fransen aus jeweils 4 Fäden à 26 cm Länge einknüpfen. Fertige Fransenlänge = 12 cm. In den Abkettrand die gleichen Fransen, jedoch in Petrol einknüpfen.

make me take me Jetzt Label bestellen

47.914 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.