Stricken

Kostenlose Anleitung: Strickpullover – easy knitting

Ringel sind super – wenn nur das Fadenvernähen nicht wäre… und genau das fällt bei dem Pullover mit Stehkragen weg. Stattdessen sorgt ein Farbverlaufsgarn für das fröhliche Muster. In Kombination mit Nadelstärke 15 heißt das: Auch Strickanfänger kommen bei diesem Projekt leicht und schnell ans Ziel.

Größe

S/M (L/XL)

Material

dickes Garn mit Farbverlauf, 100 % Schurwolle 150 Gramm/45m, 7 (8) Knäuel

Anleitung zum Selbermachen

Nadelstärke: 15

Grundmuster: glatt re

Bündchenmuster: 4 M re, 1 M li im Wechsel

 

Maschenprobe glatt rechts: 4,5 M und 7 Rd ergeben 10cm x 10cm

50 (56) M mit Nadel 15 locker anschlagen, zur Runde schließen und im Bündchen-Muster (4 M rechts, 1 M links) 2 (3) cm mit Nadel 15 stricken. Danach das Strickstück in Vorder- und Rückenteil (je 25 (28)M) einteilen und in Runden glatt rechts weiterstricken.

In ca. 40 (42) cm Gesamthöhe in Vorder- und Rückenteil teilen und getrennt weiterstricken.

Jeweils in der 1. R beidseitig 1 M abnehmen (je 21 (24) M).

14 (16) R weiter gerade hochstricken bis zu einer Oberteilhöhe von ca. 60 (64) cm. Dann beidseitig für die Schultern 6 (7) M stilllegen, die mittleren Maschen für den Stehkragen in Runden glatt rechts 5 (6) cm weiterstricken. Schultermaschen im Maschenstich schließen.

Für die Ärmel 22 (24) M aus dem Armloch mit Nadel 15 aufnehmen und in Runden glatt re stricken. Für die Armschräge in der 6., 13., 21. und 28. (6., 14., 22., 30.) beidseitig 1 M abnehmen. Dann in der 36. (39.) Runde die restlichen 14 (16) M abketten.

Ärmel mit Matratzenstich einsetzen. Fäden vernähen.

make me take me Jetzt Label bestellen

44.589 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.