Nähen

Kostenlose Anleitung: T-Shirt

T-Shirts sind langweilig? Kommt immer auf die Perspektive an. Wechseln Sie doch mal Ihre Nähgewohnheiten und kombinieren Sie für das raffiniert geschnittene Top Formen und Farben ganz neu.

Größe

36/38

Material

Sweatshirt-Stoff 1m lang
Verschiedene Stoffe (Stoffreste eignen sich gut)
Dünner Jersey 30cm lang
Evtl. Zwillingsnadel

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
Sweatshirt-Stoff:
2x Schnittteil 2
2x Schnittteil 3
Dünner Jersey:
2x Schnittteil 1 als Beleg
Verschiedene Stoffe:
ca 20 Stoffbahnen mit 42 cm Länge und verschiedenen Breiten zwischen 3–8 cm

Nähanleitung
Patchwork: Stoffbahnen aneinander nähen bis 2 Stücke von 42cm Länge und 30 cmBreite entstanden sind. Daraus zweimal Teil 1 schneiden.

Die beiden Patchworkteile an der Schulternaht zusammen nähen. Auch Belege (dünner Jersey) an der Schulternaht zusammen nähen. Beleg mit Patchworkteil an der Halsnahtvon links aneinander nähen, verstürzen und Halsausschnitt bügeln.

Teil 2 sind die Ärmel, die Bruchlinie kommt nach oben, sie ist die verlängerte Schulternaht. Patchwork mit Beleg an die beiden Schnittteile 2 nähen.

Teil 3 unten an die beiden Teile 2 nähen. In der Mitte treffen die 4 Schnittteileaufeinander, evtl die Ecken mit der Hand nähen, damit die Ecken schön bündig sind. Seitennähte schliessen.

Saum und Ärmel 3,5 cm umfalten und absteppen mit einer Zwillingsnadel oderelastischem Stich.

make me take me Jetzt Label bestellen

44.589 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.