Stricken

Top Ilse und Rock Ika

Zu warm? Da haben wir was dagegen: #top_ilse und #rock_ika zählen zu den luftigsten Teilen unserer Sommerstrick-Kollektion 2024. Der farblich abgesetzte Lochmusterstreifen verleiht dem modischen Top noch ein kleines Extra. Der Rock wird ganz einfach glatt rechts in Runden gestrickt.

Größe

34/36 (38–40/42–44)

Material

Baumwoll-Elasthan (96 % Baumwolle, 4 % Polyester; LL 50 g ca.160 m)
450 (500/550) g in Blaulila
50 (50/50) g in Dottergelb
Rundstricknadel 5 mm und 5,5 mm
Stricknadel 3,5 mm und 4 mm
Maschenmarkierer, Gummiband 20 mm

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Top

Grundmuster
glatt rechts

Lochmuster über 15 (17/19) Maschen:
1. Reihe: rechts
2. Reihe und alle weiteren Rückreihen: alle Maschen, auch die Umschläge links
3. und 7. Reihe: 2 (3/4) Maschen rechts, 2 M rechts zusammenstricken, 1 Umschlag, 1 Masche rechts, 1 Umschlag, 1 Überzug, 1 Masche rechts, ab * 1 x wiederholen, 1 (2/3) Masche rechts
5., 9. Und 11. Reihe: rechts

Die 1.- 12. Reihe stets wiederholen

Blendenmaschen
In den Hinreihen am Anfang der Reihe: 1 Masche wie zum Linksstricken abheben, 1 Masche rechts, * 1 Masche links, 1 Masche rechts, ab * 1 x wiederholen, 1 Masche links
Am Ende der Reihe bis 7 Maschen vor Ende der Reihe stricken, * 1 Masche links, 1 Masche rechts; ab * 2 x wiederholen, 1 Masche mit dem Faden vor der Arbeit links abheben

In den Rückreihen
Am Anfang der Reihe: 1 Masche rechts, *1 Masche mit dem Faden vor der Arbeit links abheben, 1 Masche rechts, ab * 2 x wiederholen
Am Ende der Reihe: bis 7 Maschen vor Ende der Reihe stricken, * 1 Masche rechts, 1 M mit dem Faden vor der Arbeit links abheben, ab * 2 x wiederholen, 1 Masche rechts

Maschenprobe
glatt rechts mit Nadel 4 mm: 20 Maschen x 32 Reihen = 10 x 10 cm

Hinweis
Das Top wir von unten nach oben mit 1 faden gearbeitet

Anleitung

Rückenteil
82 (88/94) Maschen mit Nadel 3,5 mm in Blaulila anschlagen und 2 cm im Bündchenmuster stricken, dann zu Nadel 4 mm wechseln und glatt rechts weiterarbeiten. In 22 (23/24) cm ab Anschlag mit den Abnahmen für die Armausschnitte beginnen. Die jeweils ersten und letzten 7 Maschen als Blendenmaschen arbeiten. Am Anfang der Reihe nach den Blendenmaschen 1 Überzug arbeiten, am Ende der Reihe bis 2 Maschen vor den Blendenmaschen stricken und 2 Maschen rechts zusammenstricken. Noch 15 x (15 x/16 x) in jeder 2. Reihe und 4 x (5 x /6 x) in jeder 4. Reihe wiederholen = 42 (46/50) Maschen. In 38 (40/42) cm ab Anschlag noch 3 cm ohne Abnahmen zwischen den Blendenmaschen glatt rechts stricken, für den Bruch 1 Hinreihe links und weitere 3 cm rechts stricken, dann die Maschen locker abketten.

Vorderteil
82 (88/94) Maschen mit Nadel 3,5 mm in Blaulila anschlagen und 2 cm im Bündchenmuster stricken, dann zu Nadel 4 mm wechseln und in folgender Aufteilung arbeiten: 34 (36/38) Maschen Blaulila, 15 Maschen in Dottergelb im Ajourmuster, 34 (36/38) Maschen Blaulila. Dabei in der 1. Reihe 1 Masche zunehmen = 83 (89/95) Maschen. Weiter wie das Rückenteil arbeiten. das Ajourintarsienmuster bis zu Beginn des Tunnelzugs arbeiten (36/38/40 cm ab Bündchen). Dann über alle Maschen in Blaulila in glatt rechts arbeiten.In 41 (43/45) cm ab Anschlag für den Bruch eine Hinreihe links stricken. Weiter 3 cm rechts stricken, dann die Maschen locker abketten.

Ausarbeitung
Die Seitennähte schließen. Die oberen Kanten für den Tunnelzug in der Bruchkante nach innen legen und festnähen. Ein Bindeband anfertigen. Dafür 8 Maschen anschlagen mit Nadel 3,5 mm und im Doppelstrick arbeiten (*1 Masche rechts, 1 Masche mit dem Faden vor der Arbeit links abheben, * stets wiederholen). Nach 130 (140/150) cm die Maschen abketten. Das Band durch den Tunnelzug fädeln und auf einer Schulter verknoten oder zur Schleife binden

Rock

Grundmuster
glatt rechts in Runden

Rechts geneigte Zunahme
Von hinten nach vorne den Querfaden zwischen 2 Maschen der Vorreihe aufnehmen und rechts abstricken.

Links geneigte Zunahme
Von vorne nach hinten den Querfaden zwischen 2 Maschen der Vorreihe aufnehmen und rechts verschränkt abstricken.

Maschenprobe
glatt rechts mit Nadel 5,5 mm: 16 Maschen x 24 Reihen = 10 x 10 cm

Hinweis
Der Rock wird zweifädig in Runden von oben nach unten gestrickt.

Anleitung

120 (128/136) Maschen mit Nadel 5 anschlagen, zur Runde schließen und 2,5 cm in Runden rechts stricken. Der Rundenanfang liegt in der hinteren Mitte. Für den Bruch 1 Runde links stricken, dann weitere 2,5 cm rechts. Zu Nadel 5,5 wechseln. Für den Hüftbogen die Seiten markieren wie folgt: von der hinteren Mitte 30 (32/34) Maschen stricken, 1 Maschenmarkierer setzen, 60 (64/68) Maschen rechts, Maschenmarkierer, 30 (32/34) Maschen. In der folgenden Runde jeweils bis 2 Masche vor den Maschenmarkierer stricken, 1 rechts geneigte Zunahme rechts stricken, bis 2 Masche nach den Maschenmarkierern jeweils 1 links geneigte Zunahme rechts stricken. Noch 4 x (5 x/ 6 x) in jeder 2. Runde und 3 x in jeder 4. Runde wiederholen = 152 (164/176) Maschen. Für die Seitenschrägen im selben Prinzip 2x in jeder 22. (24./26.) Runde wiederholen = 160 (172/184) Maschen. In 41 (43/45) cm ab Anschlag noch 1,5 cm im Bündchenmuster (1 Masche rechts, 1 Masche links)
stricken, dann alle Maschen locker abketten.

Fertigstellung
Den Beleg an der oberen Kante in der Bruchlinie nach innen legen und von innen festnähen, dabei eine Öffnung für den Gummiband offenlassen. Gummiband einziehen, übereinanderlegen und zusammennähen.

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.