Pullover Ida

1 / 3

Pullover Ida

Schön sportlich und zeitlos schön: #pullover_ida ist ein absolut entspanntes Strickprojekt. Der Raglanpullover wird von unten nach oben in Runden gestrickt. Das auffällige Strukturdetail am Bündchen entsteht ganz einfach durch linke Maschen. Der Pullover wird aus einem leichten Baumwoll-Mischgarn gestrickt.

  • Größe:

    S (M/L/XL)
    (Alle Größen orientieren sich an der Burda Maßtabelle)

  • Material:

    75% Baumwoll
    13 % Polyacryl
    12 % Woll-Mischung in rosé
    100 gr/250 m Laufllänge, 400 (500/500/600) gr

  • Nadelstärke:

    Nadel Nr. 4 mm

  • Maschenprobe:

    30 R x 20 M = 10 x 10 cm

  • Muster:

    Bündchen, 1 Masche rechts und 1 Masche links im Wechsel Korpus: glatt rechts, Betonungen: links

Los gehts!

  • 1.

    Rücken- und Vorderteil werden rund gestrickt: 190 (210/230/250) Maschen anschlagen und 7 cm im Buendchenmuster stricken. In der letzten Runde 20 x nach jeder 9. (10./11./12.) Masche je 1 Masche zunehmen =210 (230/250/270)) Maschen auf der Nadel.

  • 2.

    Nun 6 Runden glatt rechts stricken, 2 Runden links stricken, danach glatt rechts weiter stricken bis zu einer Höhe von 35 (37/40/42) cm ab Maschenanschlag. Für die Ärmel jeweils 4 Maschen abketten, je 2 Maschen des Vorderteils und 2 Maschen des Rückenteils.

  • 3.

    Nun für die Ärmel je 36 (46/56/66) Maschen anschlagen, 7 cm im Bündchenmuster stricken, in der letzten Reihe 6 x nach jeder 6. (7./8./9.) Masche je 1 Masche zunehmen = 42 (48/54/60) Maschen auf der Nadel. 6 Reihen glatt rechts stricken, danach 2 Reihen links, weiter glatt stricken.

  • 4.

    Fuer die Ärmelschrägung beidseitig 21 x jede 4. Reihe je 1 Masche zunehmen = 84 (90/96/102) Maschen auf der Nadel. Bis zu einer Höhe von 47 (49/51/53) cm ab Maschenanschlag stricken, dann am Anfang und am Ende der Reihe je 2 Maschen abketten.

  • 5.

    Die Ärmel zwischen Rücken- und Vorderteil auf eine Nadel nehmen und in Runden weiterstricken. Beginnen am Vorderteil mit einer Masche links, 2 Maschen 2 Maschen rechts ueberzogen stricken, rechts weiterstricken, am Ende des Vorderteils die 2. und 3. Masche rechts zusammenstricken, die letzte Masche links stricken. Bei den Ärmeln und dem Rückenteil ebenso verfahren. In der naechsten Runde keine Abnahmen stricken. Runde 1 und 2 fortlaufend wiederholen bis zu einer Hoehe von 56 (59/62/65) cm stricken, dann fuer den vorderen Ausschnitt die mittleren 13 Maschen abketten und die Arbeit in Reihen weiterstricken. Beidseitig der abgeketteten Mittelmaschen in jeder 2. Reihe wie folgt abketten: 3,5,2 Maschen. Die Maschen des Rückenteils und der Ärmel ebenfalls abketten.

  • 6.

    Ausarbeitung: am Halsausschnitt 92 Maschen aufnehmen und 3 cm im Bündchenmuster stricken, alle Maschen abketten. Die unteren Ärmelnähte schließen und die Fäden vernähen.