Handarbeitslexikon

Linke Maschen

Linke und rechte Maschen werden auch als Grundstrickarten bezeichnet. Sie sind die Basis für alle weiteren Strickmuster, ob Zopf-, Loch- oder Patentmuster.

Linke Maschen stricken: Für linke Maschen wird der Faden vor die Arbeit gelegt. Dann mit der rechten Nadel von hinten nach vorne in die erste Masche auf der linken Nadel einstechen.

Der Faden wird von vorne nach hinten um die rechte Nadel geschlungen und dann durch die abgehobene Masche nach hinten durchgezogen.

Die Masche von der linken Nadel gleiten lassen, den Faden dabei leicht anziehen – fertig!

 

 

make me take me Jetzt Label bestellen

36.230 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.