Kostenlose Anleitung Kimono-Jacke

1 / 4

Kimono-Jacke

Leuchtend bunt, luftig und großzügig geschnitten: Mit der Kimono-Jacke setzen Sie modische Signale. Die Jacke aus Baumwollgarn wird aus drei Teilen mit einfachen und doppelten Stäbchen gehäkelt – Häkelgrundkenntnisse reichen also absolut aus.

  • Größe:
  • Material:

    600 g Garn: 100% Baumwolle für  Nadel 5 - 5,5, 100g = 200m
    Größe: 36
    Häkelnadel Nr. 6

Schnitte

Los gehts!

  • Abkürzungen:
    LM: Luftmaschen
    Stb: einfache Stäbchen
    dstb: doppelte Stäbchen

    Maschenprobe: dstb, Nadel 6 - 10x10 cm = 12 Maschen x 4 Reihen

    Vorderteil (2x):
    LM: 32
    Reihe 1-12: 32 dstb
    Reihe 13: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 31
    Reihe 14: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 30
    Reihe 15: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 29
    Reihe 16: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 28
    Reihe 17: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 27
    Reihe 18: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 26
    Reihe 19: Ausschnittseite 2 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 25
    Reihe 20: Ausschnittseite 3 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 23
    Reihe 21: Ausschnittseite 3 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 21
    Reihe 22: Ausschnittseite 4 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 18
    Reihe 23: Ausschnittseite 4 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 15
    Reihe 24: Ausschnittseite 3 dstb zu 1 dstb zusammennehmen = 13

    Rückteil (1x):
    LM: 50
    Reihe 1-23: 50 dstb
    Reihe 24: 13 dstb, 24 Maschen frei lassen, 13 dstb

    Ärmel (2x):
    LM: 56
    Reihe 1-15: 56 dstb

    Die fertigen Teile zusammensetzten und zum Abschluss eine Blende mit drei Reihen Stb an den Kimono häkeln.