Nähen

Kostenlose Anleitung: Mantel

Hier fehlt was: Der Mantel aus edler Wolle hat keine Ärmel – und wird so zu einem eleganten Indoor-Kleidungsstück.

Größe

38

Material

2m x Wollstoff mit Mohair Camelfarben
8m x beige Einfassbänder zum Versäubern

Anleitung zum Selbermachen

Zuschneiden
2x Rückenteil
2x Vorderteil
2x Kragen
2x Beleg vorne
1x Beleg hinten
1x Beleg Schlitz
1x Gürtel

Nähanleitung
Brustabnäher nähen und nach unten bügeln. Alle Nahtränder die offen zu sehen sind, sollten mit dem Einfassband versäubert werden:

Band von rechts bei ca 0,5cm ansteppen, einschlagen, bügeln, und von rechts in die Stepplinie steppen und so dass Band von unten mitfassen. Für den Schlitzuntertritt, den Schlitzbeleg an das linke Rückenteil setzen und von links die Außenkante absteppen, umfalten. Kante vom Beleg an den Oberstoff heften und bei 4,5cm von absteppen.

Auch beim rechten Rückenteil den Schlitzansatz umfalten und bei 4,5cm absteppen. Rückennaht nähen bis zum Schlitz. Den linken Schlitzuntertritt unter das rechte Rückenteil legen. Rechtes Rückenteil am Schlitzbeginn von rechts absteppen ,den Untertritt mitfassen.

Schulternähte und Seitennähte nähen. Die Seitenähte unten ein paar cm offen lassen. Die Rückenteile sind 5 cm länger als die Vorderteile. Kragen (-besatz) rechts auf rechts an den Mantel heften, auf Markierungen achten und steppen. Nahtzugabe an den Ecken knapp zuschneiden, damit die Ecke schöner liegt. An den Seiten von dem Halsbeleg die vorderen Belege nähen. Auch hier den Kragen ansetzen und nähen.

Nun Belege rechts auf rechts auf den Mantel heften, dabei gut auf Markierungen achten und dass die Ecken genau aufeinander treffen. Absteppen, Nahtzugabe in den Ecken knapp zuschneiden. Kragen und Revers verstürzen und Spitzen herausarbeiten. Die Seitennähte unten zusammen nähen. Nahtzugabe am Armloch nach innen bügeln und mit der Hand und einem Blindstich nähen. Ebenso Saum und Belege flach an den Mantel heften und mit einem Blindstich annähen.

Gürtel längs in der Mitte falten und von links die offene Seite zu nähen. Eine Öffnung in der Mitte für das wenden offen lassen. Nahtzugabe auseinander bügeln und an den Ecken auf wenige mm runter schneiden. Gürtel wenden und flach bügeln. Ecken gut rauskehren. Öffnung mit der Hand schließen.