Kostenlose Anleitung Mütze in Perlmuster

1 / 3

Mütze in Perlmuster

Kann man als Strick-Fan jemals genug Mützen haben? Wir finden: Definitiv nein. Und die Oversize-Strickmütze mit Perlmuster ist doch definitiv ein Must-have für die Mützensammlung, oder? Die Mütze mit dem breiten Bündchen ist leicht zu stricken und so schnell fertig, dass locker noch ein Exemplar für die beste Freundin, Schwester oder Mama gestrickt werden kann.

  • Größe:

    Einheitsgröße

  • Material:

    200 gr Merinogarn, 98 % Merinowolle 2 % Polyester, 75m/100gr

Schnitte

Los gehts!

  • Muster: kleines Perlmuster, dh.
    1. R: 1 M re, 1 M li, wdhl
    2. R: 1 M li, 1 M re, wdhl

    Bündchen: 1 M re, 1 M li, wdhl,

    Nadel: 9, Nadelspiel 8, Nadelspiel 6

    Maschenprobe: 9 M x 16 R = 10x10 cm

    Die Mütze wird in einem Stück in Rd gestr, hierfür 48 M mit Nadel 9 anschlagen, zur Rd schließen und 9 cm im Bündchenmuster str., dann im kleinen Perlmuster weiterstr. Hierfür 1 M im Übergang vom Bündchenmuster zum Perlmuster zunehmen. Nach 20 cm Höhe ab M-anschlag mit Nadelspiel 8 weiterstr, nach weiteren 2 cm zum Nadelspiel 6 wechseln und bei einer Höhe von 24 cm immer 2 M zusammenstr – dann alle M zusammenziehen, Fäden vernähen.