Stricken

Raglanpullover Bente

Zopf trifft Noppen: Die Ärmel von #Raglanpullover_Bente ziehen die Blicke auf sich. Sie sind im sogenannten Dornröschenmuster gestrickt, bei dem sich verschlungene Zöpfe mit Noppen verbinden. Der edle Rollkragenpullover wird aus reinem Kaschmirgarn gestrickt und ist mit seinem aufwändigeren Muster ein ideales Projekt für erfahrene Strick-Fans.

Größe

36/38 und 40/42

Die Angaben für Größe 40/42 stehen in Klammern. Ist nur eine Angabe gemacht, gilt diese für beide Größen.

Material

100% Cahmere für Stricknadeln Nr. 6 – 7

650 (750) g Nude

Stricknadeln Nr. 6 und 7

1 Rundstricknadel Nr. 6, 40 cm lang

2 Zopfnadeln

Kostenlose Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Dornröschenmuster: M-Zahl teilbar durch 4 + 1 + Randm. 1. R: Linke M. 2. R: Randm, * aus der folg. M 1 M re, 1 M li, 1 M re herausstr., 3 M li zusstr., ab * stets wdh., aus der folg. M 1 M re, 1 M li, 1 M re herausstr., Randm. 3. R: Linke M. 4. R : Randm, * 3 M li zusstr., aus der folg. M 1 M re, 1 M li, 1 M re herausstr., 3 M li zusstr., Randm. Die 1. – 4. R stets wdh.

Zopfmuster: M-Zahl teilbar durch 20 + 3 + Randm. Siehe Strickschrift. Dargestellt sind nur Hinr. Sofern in der Zeichenerklärung nicht anders angegeben, in den Rückr M str., wie sie erscheinen. Die 1. – 24. R stets wdh.

Doppelte Randm: Hinr: Am Anfang der R die 1. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen und fest anziehen, 1 M re str. Am Ende der R die vorletzte M re str., die letzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden hinter der Arbeit führen. Rückr: Am Anfang der R die 1. M li str., die folg. M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen und fest anziehen. Am Ende der R die vorletzte M wie zum Linksstr. abh., dabei den Faden vor der Arbeit führen, die letzte M li str.

Betonte Abnahmen: Rechter Rand: Doppelte Randm, 3 M li zusstr. Linker Rand: 3 M li zusstr., doppelte Randm.

Maschenprobe: Dornröschenmuster mit Nadeln Nr. 7: 16 M und 18 R = 10 x 10 cm. Zopfmuster mit Nadeln Nr. 7: 18 M und 20 R = 10 x 10 cm.

Rückenteil: 94 (102) M mit Nadeln Nr. 6 anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, 1 M li, Randm. Nach 4 cm in der letzten Rückr mittig 1 M zun. = 95 (103) M. Mit Nadeln Nr. 7 im Dornröschenmuster weiterarb. In 33 cm Gesamthöhe für die Raglanschräge nach bzw. vor der Randm 3 M li zusstr. und in der folg. Rückr diese Abnahme wdh. Es wurden beids. je 4 M abgenommen. Diese Abnahmen in jeder 4. R noch 5 (6) x wdh. In 45 (46) cm Gesamthöhe die restl. 47 M abk.

Vorderteil: Wie das Rückenteil arb.

Linker Ärmel: 46 M mit Nadeln Nr. 6 anschlagen. Im Rippenmuster str., dabei in der 1. R, = Rückr, M wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, 1 M li, Randm. Nach 4 cm in der letzten Rückr verteilt 3 M zun. = 49 M. Mit Nadeln Nr. 7 im Zopfmuster weiterarb., dabei M von der Mitte her einteilen. Für die Ärmelschräge in der 7. R 1 x 1 M beids. zun., dann abw. in jeder 4. und 6. R 15 x 1 M (abw. in jeder 4. und 6. R 6 x 1 M und in jeder 4. R 12 x 1 M) beids. zun. = 81 (87) M. Die zugenommenen M nach und nach in das Zopfmuster einfügen. In 48 cm Gesamthöhe beids. je 1 M als Randm zun., = 83 (89) M. Von nun an beids. doppelte Randm arb. Für die Raglanschräge 1 x 2 M beids. abn., dann in jeder 2. R 13 (14) x 2 M beids. abn., dabei betonte Abnahmen arb. = 27 (29) M. In 66 (67) cm Gesamthöhe für den Halsausschnitt die Mittelm abk. Die 13 (14) M der 1. Hälfte (= Rückenteil) stilllegen. Mit den 13 (14) M der 2. Hälfte (= Vorderteil) weiterarb und am rechten Rand 1 x 4 (5) M abk., dann in jeder 2. R 1 x 4 M, 1 x 3 M und 1 x 2 M abk. Nun die zuvor stillgelegten 13 (14) M des rückw. Halsausschnitts wieder in Arbeit nehmen und am linken Rand 1 x 2 M und 1 x 1 M abn. Mit den restl. 10 (11) M geradeaus weiterstr. Nach 8 cm ab der Teilung M stilllegen.

Rechter Ärmel: Wie linken Ärmel, jedoch gegengleich arb.

Fertigstellen: Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Raglannähte schließen, dabei zwischen den doppelten Randm nähen, sodass 1 rechte M sichtbar bleibt. Ärmelpasse an Rücken und Vorderteil nähen. Aus dem Halsausschnitt 68 M auffassen. Mit der Rundstricknadel Nr. 6 im Rippenmuster in Rd str. Nach 20 cm M abk., wie sie erscheinen. Seiten- und Ärmelnähte schließen.

make me take me Jetzt Label bestellen

67.830 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.