Kostenlose Anleitung Ringelschal

1 / 3

Ringelschal

Eine klare Angelegenheit ist der geringelte Männerschal: Die blau-weißen Blockstreifen sind schön frisch, der Schal richtig schön warm.

  • Größe

    etwa 18cm breit und 184cm lang

  • Material

    Schachenmayr original Merino Extrafine 40 in Marine (Fb 00350) und Weiß (Fb 00301), je 250 g
    Rundstricknadel Stärke 7-8mm
    Dicke Wollsticknadel zum Vernähen der Fäden

  • Design/Garn

    Schachenmayr

Strick Anleitung

  • Maschenprobe: Merino Extrafine 40 mit Nadelstärke 7-8 mm bei glatt rechts: 12M und 18 R = 10cm×10cm, im Grundmuster entsprechen 17M und 18 R = 10×10cm

    Grundmuster:
    Rippenmuster in Reihen
    ungerade Maschenzahl
    Hinreihe: 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel, enden mit 1 Masche links
    Rückreihe:M stricken wie sie erscheinen (1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, enden mit 1 Masche rechts)
    Diese beiden Reihen stets wiederholen.

    Patentrand:
    Sonderabkürzung: 1 Masche abheben = 1 Masche wie zum links stricken abheben, dabei den Faden vor der Masche weiterführen,
    In Hinreihen die ersten und letzten 3 Maschen wie folgt stricken: 1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken
    In Rückreihen die ersten und letzten 3 Maschen wie folgt stricken: 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben

    Dafür 31 Maschen in Marine anschlagen und im Rippenmuster mit beidseitigen Patentrand wie beschrieben weiterarbeiten, die Mascheneinteilung wie folgt, die Maschen für den Patentrand stehen in eckigen Klammern: Rückreihe: [1 Masche abheben (siehe Sonderabkürzung oben), 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben], 19 Maschen im Rippenmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, enden mit 1 Masche rechts, [1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben] Hinreihe: [1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken], 19 Maschen im Rippenmuster: 1 Masche links, 1 Masche rechts im Wechsel, enden mit 1 Masche links, [1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken]

    Diese beiden Reihen stets wiederholen, dabei jeweils nach 8cm / 14 R die Farbe wechseln, so dass Blockstreifen in Marine und Weiß entstehen. Am besten nach jeden Farbstreifen den Faden vernähen und den folgenden Streifen mit einem neuen Faden beginnen. Das vermeidet unschöne Fadenflottungen am Rand. In etwa 184cm Höhe, nach einem kompletten Streifen in Marine in der letzten Reihe alle Maschen im Maschenrhythmus abketten und Fäden vernähen.

Direkt weiter stöbern

Alle Anleitung