Stricken

Kostenlose Anleitung: Schal

Der lange Schal wird aus dicker Wolle im Perlmuster gestrickt. Den seitlichen Abschluss bildet ein beidseitiger Patentrand.

Design/Garn

Schachenmayr

Größe

etwa 20cm breit und 170cm lang

Material

Schachenmayr original Merino Super Big Mix in Gold (Fb 00021) 500g, Rundstricknadel Stärke 7-8mm, dicke Wollsticknadel zum Vernähen der Fäden

Anleitung zum Selbermachen

Maschenprobe: Merino Super Big Mix mit Nadelstärke 7–8 mm bei glatt rechts: 12M und 18 R = 10cm×10cm, im Grundmuster 12M und 20 R = 10×10cm

Grundmuster: Kleines Perlmuster in Reihen ungerade Maschenzahl:
1. Reihe: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, enden mit 1 Masche rechts
2. Reihe: wie die 1. Reihe stricken, dabei werden die Maschen versetzt
Reihe 1 und 2 stets wiederholen.

Patentrand: Sonderabkürzung: 1 Masche abheben = 1 Masche wie zum links stricken abheben, dabei den Faden vor der Masche weiterführen.

In Hinreihen die ersten und letzten 3 Maschen wie folgt stricken: 1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken.

In Rückreihen die ersten und letzten 3 Maschen wie folgt stricken: 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben.

Dafür 29 Maschen anschlagen und im kleinen Perlmuster mit beidseitigen Patentrand wie beschrieben weiterarbeiten, die Mascheneinteilung wie folgt, die Maschen für den Patentrand stehen in eckigen Klammern:

Rückreihe: [1 Masche abheben (siehe Sonderabkürzung oben), 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben], 23 Maschen im kleinen Perlmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, enden mit 1 Masche rechts, [1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken, 1 Masche abheben]

Hinreihe: [1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken], 23 Maschen im kleinen Perlmuster: 1 Masche rechts, 1 Masche links im Wechsel, enden mit 1 Masche rechts, [1 Masche rechts, 1 Masche abheben, 1 Masche rechts stricken]

Diese beiden Reihen stets wiederholen und in 170cm Höhe alle Maschen im Maschenrhythmus abketten und Fäden vernähen.