Stricken

Kostenlose Anleitung: Shorts

Es müssen nicht immer Jacken oder Pullover sein – wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit gestrickten Shorts?

Größe

36/38 und 40/42

Material

Garn A:
Baumwolle-Print, LL = 120 m/ 50 g für Stricknadeln Nr. 3 – 3,5
ca. 200 g Blau/Türkis
Garn B:
Baumwollgarn, LL = 125 m/ 50 g für Stricknadeln Nr. 3 – 3,5
ca.50 (100) g Pfau
Je 1 Rundstricknadel Nr. 3 und 3,5

Anleitung zum Selbermachen

Rippenmuster: 2 M li, 2 M re im Wechsel.

Glatt re:
Hinr re, Rückr li. In Rd jede Rd re str.
Die Randm in Hinr re, in Rückr li str.!

Verkürzte Reihen: Bedeutet, dass innerhalb eines Strickstücks nicht immer ganze Reihen, sondern nur ein Teil der Reihe gestrickt wird. Dafür strickt man die Reihe bis zu den Maschen, die stillgelegt werden sollen. Dann Arbeit wenden, 1 U auf die rechte Nadel nehmen, M str., wie sie erscheinen, dabei die ersten beiden M etwas fester str. Wenn alle M stillgelegt sind, 1 Hinr über alle M str., dabei die U aus den verkürzten R mit der folg. M re bzw. re verschränkt str.

Betonte Abnahmen: 1 einfacher Überzug (= 1 M re abh., die folg. M re str., dann die abgeh. M überziehen), 1 M re, Markierung, 1 M re, 2 M re zusstr.

Maschenprobe: 24 M und 32 R glatt re in Garn A mit Nadeln Nr. 3,5 = 10 x 10 cm.

Linkes Hosenbein: 110 (118) M mit Nadeln Nr. 3 in Garn B anschlagen und im Rippenmuster str., dabei die 1. R, = Rückr, wie folgt einteilen: Randm, 1 M li, * 2 M re, 2 M li, ab * stets wdh., 2 M re, 1 M li, Randm. Nach 7 cm mit Nadeln Nr. 3,5 in Garn A glatt re weiterarb., dabei in der 1. R gleichmäßig verteilt  24 M zun. = 134 (142) M. Für die Beinschräge in jeder 4. R 3 x 1 M und in jeder 2. R 4 x 1 M beids. zun. = 148 (156) M. In 13 cm Gesamthöhe 1 x 3 M beids. abk., dann in jeder 2. R 3 x 2 M und 5 x 1 M beids. abn. = 120 (128) M. In 18,5 cm Gesamthöhe M stilllegen.

Rechtes Hosenbein: Wie linkes Hosenbein.

Shorts beenden: Nun alle stillgelegten M auf eine Rundstricknadel Nr. 3,5 nehmen = 240 (256) M. Arbeit zur Rd schließen, Rundenanfang (= rückw. Mitte) und Rundenmitte (= vordere Mitte) markieren. In Rd glatt re weiterarb., dabei die aufeinander treffenden Randm abn. =236 (252) M. Für die weitere Form in der folg. Rd beids. der vorderen Mitte 1 x 1 M beids. abn., dann in jeder 4. Rd noch 4 x 1 M beids. abn., dabei stets betonte Abnahmen arb. Gleichzeitig beids. der rückw. Mitte in der folg. Rd 1 x 1 M beids. abn., dann in jeder 2. Rd 14 x 1 M und in jeder 4. Rd 2 x 1 M beids. abn., dabei stets betonte Abnahmen arb. In 26 cm Gesamthöhe in verkürzten R weiterarb. Dafür an der Vorderhose beids. der vorderen Mitte je 14 (16) M (= insgesamt 28 (32) M) stilllegen. Über die restl. M in verkürzten R weiterarb., dabei in jeder 2. R 4 x 8 M und 4 x 9 M (8 x 9 M) beids. stilllegen, gleichzeitig die Abnahmen in der rückw. Mitte weiterführen. In 32 cm Gesamthöhe sind noch 28 (32) M übrig. Mit der Rundstricknadel Nr. 3 in Garn B wieder über alle 192 (208) M 1 Rd rechte M str., dabei die U aus den verkürzten R mit der folg. M re bzw. re verschränkt str. In der folg. Rd im Rippenmuster weiterstr., dabei gleichmäßig verteilt 32 (36) M abn. = 160 (172) M. Nach ca. 8 cm alle M abk., wie sie erscheinen.

Ausarbeitung: Beinnähte schließen, dabei für den Umschlag die ersten 5 cm von der Innenseite her schließen.

make me take me Jetzt Label bestellen

44.589 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.