Auf den ersten Blick ganz schlicht, auf den zweiten Blick ganz besonders: Die neue DIY-Mode für Frühling und Sommer 2024 setzt auf klassische, alltagstaugliche Linien kombiniert mit ungewöhnlichen Details. Kleine Twists wie voluminöse Ärmel, betonte Taillen oder aufwendige Abschlüsse verleihen selbst genähten, gestrickten oder gehäkelten Modellen einen edlen oder auch extravaganten Touch.

Zu den Trendteilen der neuen Saison zählen neben lässigen Cardigans und sportlichen Pullovern ärmellose, luftige Tops. Dazu kommen Kleider in Mini- und Midi-Länge. Muster finden sich vor allem als Struktur. Farblich wird eher auf einen einheitlichen Look gesetzt – oder auf starke Kontraste mit Colourblocking

 

make me take me Jetzt Label bestellen

86.079 Labels für die Taschen wurden bereits bestellt.